Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Schichtarbeit
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 21

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.02.2012 Zürich
Arbeit
Personen
Schichtarbeit
VPOD Zürich Stadt und soziale Insitutionen
Duri Beer
Markus Bischoff
Heinz Jacobi
Prozess
Schichtarbeit
Schichtzulagen
Volltext
Zulagen

Klagen Schichtzulagen Stadt Zürich. Noch kein Urteil. Im Dezember 2005 hat das Bundesgericht im sogenannten Orange-Urteil entschieden, dass Schichtzulagen auch während den Ferien und während Krankheit/Unfall ausgerichtet werden müssen, mindestens wenn sie regelmässig anfallen. Die Stadt Zürich weigert sich, das Urteil umzusetzen. Aus diesem Grund haben zahlreiche städtische Angestellte die Stadt Zürich mit Unterstützung des VPOD betrieben und geklagt. (...). Duri Beer.

Informationen VPOD Zürich, 2012-02-01.
VPOD Zürich > Schichtarbeit. Zulagen. 2012-02-01.doc.

Ganzer Text

01.08.2010 Schweiz
Comedia Schweiz
Personen
Schichtarbeit
Hans-Peter Graf
Gesundheitsschutz
Schichtzulagen
Volltext

Zulagen für Nachtarbeit lösen das Problem nicht. Die Seminare zur Gesundheitsvorsorge bei der Ziegler Druck (siehe Artikel Seite 17) sind eine sehr gute Sache: comedia stellt ein weiteres Mal unter Beweis, dass ihr die Gesundheit am Arbeitsplatz genauso wichtig ist wie zum Beispiel gute Löhne; das Unternehmen  bringt zum Ausdruck, dass ihm die Bedingungen für Schichtarbeitende nicht egal sind; die Suva unterstützt vorbildlich Schritte zur Gesundheitsvorsorge; die Beschäftigten selbst unterstreichen, dass sie nicht weiterhin nur über ihre  erfahrenen  gesundheitlichen  Schäden „jammern“, sondern sich vertieft mit ihrer Situation auseinandersetzen wollen. Ein positiver Anfang ist gemacht - aber es braucht mehr! (...). Hans-Peter Graf. Zentralsekretär Grafische Industrie und Verpackung. Comedia-Magazin, Nr. 8. August 2010.

 

Ganzer Text

11.10.2004 Schweiz
Schichtarbeit

Syna
Grünes Licht für neuen GAV in der Druckindustrie. Der neue GAV für die Druckindustrie hat eine weitere Hürde genommen. Die Delegierten der Gewerkschaft Syna haben dem Verhandlungsergebnis mit dem Branchenverband Viscom zugestimmt. Die Mindest- und Lehrlingslöhne werden erhöht und der Kündigungsschutz verbessert. Aber die Zuschläge von 100% für Arbeiten am Samstagabend und vor Feiertagen bei unregelmässiger Schichtarbeit werden gestrichen. BaZ 11.10.2004
28.09.1995 Bern
Schichtarbeit


Wo drückt der Schuh bei der Schichtarbeit? Drei Betriebe werden im Rahmen des städtischen Massnahmepaketes zur Suchtprävention auf "ihre Gesundheit" hin geprüft. Gemeinsames Merkmal: Schichtarbeit - und damit zusammenhängend das Thema Ernährung. Foto Daniel Fuchs. Katharina Rederer-Clivaz. BZ 28.9.1995
28.09.1995 Bern
Schichtarbeit

Gesundheit
Wo drückt der Schuh bei der Schichtarbeit? Drei Betriebe werden im Rahmen des städtischen Massnahmepaketes zur Suchtprävention auf "ihre Gesundheit" hin geprüft. Gemeinsames Merkmal: Schichtarbeit - und damit zusammenhängend das Thema Ernährung. Foto Daniel Fuchs. Katharina Rederer-Clivaz. BZ 28.9.1995
19.04.1995 Schweiz
Schichtarbeit
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit


Schicht-, Nacht- und Sonntagtsarbeit. Die sozial- und wirtschaftsethische Sicht. Jules Magri. HAT 19.4.1995
01.05.1991 Langnau
Schichtarbeit


Lauterburg verlagert nach Deutschland. Ablehnung des Schichtbetriebes durch die Angestellten wird als entscheidender Grund angeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien nicht bereit, im Schichtbetrieb zu arbeiten. Deshalb müsse die Produktion der Textilfirma Lauterburg & Cie. AG in Langnau definitiv verlagert werden, begründet Geschäftsleiter Niklaus Lauterburg die ausgesprochenen 30 Entlassungen. Bund 1.5.1991
01.05.1991 Langnau
Schichtarbeit


Lauterburg verlagert nach Deutschland. Ablehnung des Schichtbetriebes durch die Angestellten wird als entscheidender Grund angeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien nicht bereit, im Schichtbetrieb zu arbeiten. Deshalb müsse die Produktion der Textilfirma Lauterburg & Cie. AG in Langnau definitiv verlagert werden, begründet Geschäftsleiter Niklaus Lauterburg die ausgesprochenen 30 Entlassungen. Bund 1.5.1991
31.08.1990 BS Kanton
VPOD
Schichtarbeit

Schichtarbeit
Schichtbonus für Basler Staatspersonal. Spät- und Nachtldienstpersonal noch ausgenommen. Dem schichtdienstleistenden Personal der öffentlichen Verwaltung des Kanton Basel-Stadt wird ab 1.1.1991 für den Einsatz in der Zeit zwischen 20.00 und 6.00 Uhr unabhängig vom Beschäftigungsgrad ein Zeitzuschlag von 20% ausgerichtet, sofern die Schicht in diesem Zeitintervall mindestens 5 Stunden beträgt. Die Regelung findet keine Anwendung auf Ärztinnen und Ärzte. Markus Benz. OeD 31.8.1990
24.11.1989 BS Kanton
Schweiz
VPOD Basel Stadt Kanton
Personen
Demonstration
Schichtarbeit
Bernhard Degen
Demonstration
VPOD Basel Stadt Kanton
Demonstration für Schichtbonus. Am 13. November, kurz nach Ladenschluss, zogen rund 300 Spitalangestellte aller Kategorien durch die Basler Innenstadt. Mit Fackeln, Spruchbändern und Tafeln protestierten sie dagegen, dass die Regierung nicht auf ihre Forderung nach einem Schichtbonus eingetreten war. Zur Demonstration aufgerufen hatte die Koordination der aktiven Personalverbände der Basler Spitäler, der neben dem VPOD weitere 7 Organisationen angehören. Foto Greta Schhindler. Bernahrd Degen. OeD 24.11.1989
24.01.1989 Schweiz
Arbeitszeit
Schichtarbeit

Schichtarbeit
Arbeitszeit
Jacobs Suchard. Dreischichtbetrieb mit mehr Personal. BZ 24.1.1989
29.03.1988 Schweiz
Nachtarbeit
Schichtarbeit


Bits und Bytes hielten Einzug. Schicht- und Nachtarbeit ist für Frauen und Männer schädlich. TW 29.3.1988
29.03.1988 Schweiz
Schichtarbeit
Nachtarbeit
SP

Nachtarbeit
Schichtarbeit
Bits und Bytes hielten Einzug. Schicht- und Nachtarbeit ist für Frauen und Männer schädlich. Für die Zukunft keine Sonderschutzbestimmungen im Arbeitsrecht mehr (nur) für Frauen, fordert die Zentrale Frauenkommission (ZFK) der SP Schweiz. TW 29.3.1988
16.09.1987 Schweiz
Schichtarbeit

VPOD
Schichteinsatz in der Flugzeugwerft. Der VPOD, Sektion Luftverkehr, unterhält seit 1946 mit der Swissair einen Gesamtarbeitsvertrag, mit der Balair seit 1962 und bezüglich des Kabinenpersonals seit 1982, wobei diese Vertragswerke jährlich der Entwicklung angepasst werden. Mit Foto. SMUV-Zeitung 16.9.1987
14.09.1987 Bern
Schichtarbeit
VPOD Bern Kanton

VPOD Bern Kanton
"Die unregelmässige Arbeitszeit braucht uns sehr". Die Gewerkschaft VPOD orientierte über die Probleme der Schichtarbeit. Schichtarbeit wird zurzeit in einer breit angelegten Diskussion unter die Lupe genommen. Eine Gruppe der VPOD-Sektion Bern Kanton hat
03.09.1987 Schweiz
Schichtarbeit
Swissair

Swissair
Schichtarbeit
Schichtarbeit am Beispiel Swissair: Nötig - trotz aller Schattenseiten. Der Flughafen Kloten, wo rund 3 Viertel aller Mitarbeiter im Schichtbetrieb arbeiten, hat wohl fast Modellcharakter. Foto Wolfgang Sträuli. Stefan Brändle. TA 3.9.1987
02.06.1987 Zürich
Schichtarbeit


Allzeit bereit- Schichtarbeit im öffentlichen Verkehr. Dienstag, 2.6.1987. Trigon Zürich. Victor Schiwoff/Thomas Meury/Elsbeth Bade.
18.10.1986 Bern
Schichtarbeit
VPOD Bern SVB


Kampfbereitschaft ist nicht überall. Die Personalpolitik der Stadt Bern stösst in Schichtbetrieben teilweise auf Kritik. Die Personalpolitik der Stadt Bern stösst in den Schichtbetrieben nicht nur auf Zustimmung. Für die Betriebsleitungen sind die Forderungen der Personalausschüsse nach kürzerer Arbeitszeit und mehr Lohn „übertrieben". Ausgangspunkt ist die Einführung der 42-Stunden-Woche. Der Stadtrat bewilligte dazu am Donnerstag im Budget 27 Stellen und lehnte den Antrag der Linken für 40 Stellen ab. Beide Anträge kommen am 13. November nochmals vors Parlament. BZ 18.10.1986
17.10.1986 Schweiz
SGB
Schichtarbeit
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit

Arbeitszeit
Schichtarbeit
SGB
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit
Gegen flexiblere Arbeitszeitformen. Der SGB will sich energisch gegen alle flexiblen Arbeitszeitmodelle zur Wehr setzen, die den Arbeitnehmer verstärkt unter Produktionszwang setzen. Auch eine weitere Ausbreitung der Schicht-, Nacht- und Wochenendarbeit sei nicht akzeptabel. TA 17.10.1986
04.07.1985 Schweiz
Schichtarbeit


Gewerkschaft zur Ausdehnung der Schichtarbeit. Aus dem Referat von Fritz Gfeller. Die Gewerkschaft 4.7.1985
06.11.1979 Schweiz
Schichtarbeit

Gesundheit
"Schicht- und Nachtarbeit sind wie eine harte Droge". GDI-Diskussion über betriebliche Sachzwänge und gesundheitliche Schäden der Schichtarbeit. Trotzdem weltweite Organisationen wie etwa das Internationale Arbeitsamt auf die gesundheitlichen Gefahren der Schicht- und insbesondere der Nachtarbeit hinweisen, nimmt die schichtweise berufliche Tätigkeit auch in der Schweiz zu. Die kapitalintensiven, teuren Machinen in den Unternehmungen müssen maximal ausgenützt werden. Und die Arbeitnehmer werden durch hohe Schichtzulagen gelockt. Gewerkschafter Peter Vonlanthen: "Schichtarbeit ist wie eine harte Droge - wenn man sie genommen hat, kommt man kaum mehr davon los". Mit Foto. Hanspeter Guggenbühl. LNN 6.11.1979
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden