Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Nachtarbeit
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 145

1 2 3 4 5 6
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
19.09.2013 Schweiz
Nachtarbeit
Personen
Work
Marco Geissbühler
Matthias Preisser
Ladenöffnungszeiten
Volltext

Verkauf: schon 100‘000 arbeiten nachts. Alarm Nachtarbeit! Neue, offizielle Zahlen zeigen: Im Verkauf explodiert die Chrampferei rund um die Uhr. Sie hat in nur zwei Jahren um 20 Prozent zugenommen. Sie stehen bis weit in die Nacht an Kasse und Verkaufstisch: Für Verkäuferinnen und Verkäufer sind verlängerte Ladenöffnungszeiten das grösste Problem. Dies zeigte kürzlich eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GFK im Auftrag der Unia. Jetzt erhärten neue Zahlen des Bundesamtes für Statistik den Vorwurf an die Arbeitgeber: Die Nachtarbeit (23 bis 6 Uhr) im Verkauf nimmt stark zu. Allein in den letzten zwei Jahren um 20 Prozent! (...).

Matthias Preisser, Marco Geissbühler.

Work online, 19.9.2013.

Work Nachtarbeit. Matthias Preisser, Marco Geissbühler. Work. 2013-09-19

Ganzer Text

19.09.2013 Schweiz
Abstimmungen Schweiz
Nachtarbeit
Personen
Work
Marco Geissbühler
Matthias Preisser
Nachtarbeit
Tankstellenshops
Volltext

Verkauf: schon 100‘000 arbeiten nachts. Alarm Nachtarbeit! Neue, offizielle Zahlen zeigen: Im Verkauf explodiert die Chrampferei rund um die Uhr. Sie hat in nur zwei Jahren um 20 Prozent zugenommen. Sie stehen bis weit in die Nacht an Kasse und Verkaufstisch: Für Verkäuferinnen und Verkäufer sind verlängerte Ladenöffnungszeiten das grösste Problem. Dies zeigte kürzlich eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der Unia. Jetzt erhärten neue Zahlen des Bundesamtes für Statistik den Vorwurf an die Arbeitgeber: Die Nachtarbeit (23 bis 6 Uhr) im Verkauf nimmt stark zu. Allein in den letzten zwei Jahren um 20 Prozent! (...).
Matthias Preisser, Marco Geissbühler.Work online, 19.9.2013.

Work > Nachtarbeit. Preisser Matthias, Geissbühler Marco. Work. 2013-09-19.

Ganzer Text

05.09.2013 Schweiz
Abstimmungen Schweiz
Nachtarbeit
Personen
SGB
Thomas Zimmermann
Arbeitsgesetz
Ladenöffnungszeiten
Nachtarbeit
Volltext

Den Dammbruch verhindern. Nachtarbeit darf nicht zum Normalfall werden. Die Stimmberechtigten könnten zurzeit leicht den Eindruck bekommen, dass sie im Zusammenhang mit dem Arbeitsgesetz zu einem nichtigen Thema an die Urne gerufen werden. Der Eindruck trügt: Am 22. September geht es darum, den Dammbruch für den 24-Stunden-Arbeitstag im Verkauf zu verhindern. Im Kampf für einen weiteren Schritt in Richtung 24-Stunden-Arbeitsgesellschaft wird uns zurzeit beinahe täglich vorgeworfen, eine „absurde bürokratische Massnahme“ zu verteidigen. Absurd sind jedoch vielmehr die dazu ins Feld geführten Beispiele. (...).
Thomas Zimmermann.

SGB, 3.9.2013.
SGB > Nachtarbeit. Abstimmung. SGB. 2013-09-05.

Ganzer Text

 

30.05.2013 Schweiz
Nachtarbeit
Personen
SGB
Dore Heim
Arbeitsbedingungen
Gesundheitsschutz
Ladenöffnungszeiten
Volltext

Salamitaktik für längere Ladenöffnungszeiten hält an. Erneute Attacke gegen Gesundheit. Seit einiger Zeit sind gehäuft massive parlamentarische Vorstösse festzustellen, die darauf zielen, die Arbeitsbedingungen des Ladenpersonals i.S. allgemeine Ruhezeit bzw. Sonntags- und Nachtruhe dramatisch zu verschlechtern. Die Motion Lombardi, welche in der aktuellen Session im Parlament behandelt werden wird, erweist sich dabei als besonders gefährlich. (...). Dore. Heim.

SGB online, 30.5.2013.
Personen > Heim Dore. Ladenöffnungszeiten. Arbeitsbedingungen. 2013-05-30.

Ganzer Text

 

24.05.2013 Schweiz
Zürich
Nachtarbeit
Personen
Work
Oliver Fahrni
Ladenöffnungszeiten
Tankstellenshops
Volltext

Tankstellenshops ohne Ladenschluss: So will die Erdöl-Connection die ganze Schweiz zu mehr Nachtarbeit zwingen. Lobby für die Dosenpizza. 24 Std. chrampfen, 24 Std. konsumieren, und der Rest des Tages ist Freizeit: So sieht Rolf Hartl, Präsident der Erdölvereinigung, unsere Zukunft. Alles begann mit einer Zürcher Baustelle. Die Stadt baute eine neue Westumfahrung. Das freute alle. Fast alle: Ein paar Tankstellenshops auf der alten Strecke verloren an Umsatz und Profit. Die Erdöl-Lobby schäumte. (...). Oliver Fahrni.

Work, 24.5.2013.
Personen > Fahrni Oliver. Ladenöffnungszeiten. Tankstellenshops. 2013-05-24.

Ganzer Text

 

22.03.2013 Winterthur
Nachtarbeit
Syndicom
Work
Ziegler Druck AG

Nachtzulagen
Schichtzulagen
Volltext
Ziegler Druck AG
Zulagen

Die Methoden der Druckerei Ziegler. Die Büezer der Winterthurer Druckerei Ziegler wehren sich für einen neuen GAV. Wie ihre Kollegen und Kolleginnen im ganzen Land. An einem Aktionstag am 1. März haben sie die Arbeitgeber zu Verhandlungen aufgefordert. Und die Forderung zwei Tage später mit einem zweistündigen Warnstreik unterstrichen. Ziegler will die Nachtarbeitszulagen massiv kürzen. Das kann bis zu 1000 Franken Lohnverlust ausmachen. Der vertragslose Zustand soll es möglich machen. (...).

Work, 22.3.2013.
Syndicom > Ziegler Druck AG. Nachtschichtzulagen. Syndicom. 2013-03-22.

Ganzer Text

18.01.2013 Schweiz
Nachtarbeit
Personen
Work
Marco Geissbühler
Gesundheitsschutz
Ladenöffnungszeiten
Nachtarbeit
Volltext

Wissenschaftliche Studien der Arbeitsmedizin zeigen: Nachtarbeit gefährdet Ihre Gesundheit. Wer nachts arbeitet, riskiert Magengeschwüre oder sogar Krebs. Der Luzerner Arbeitsmediziner Klaus Stadtmüller findet klare Worte: „Der Mensch ist nicht für Nachtarbeit gemacht.“ Seit es Arbeitsmedizin gebe, sei klar, dass Schichtarbeit den Körper belaste. Deshalb engagiert sich Stadtmüller in der Sonntagsallianz gegen längere Ladenöffnungszeiten. (...). Marco Geissbühler.

Work, 18.1.2013.
Personen > Geissbühler Marco. Nachtarbeit. Gesundheitsschutz. 2013-01-18.doc.

Ganzer Text

 

17.12.2012 Schweiz
Detailhandel
Nachtarbeit
Personen
SGB
Ständerat
Luca Cirigliano
Ladenöffnungszeiten
Tankstellenshops
Volltext

24-Stunden-Angriff auf das Ladenpersonal. Kurzfristiger Profit soll wiedermal vor Gesundheit gehen! Die parlamentarischen Interessens-Vertreterinnen und Vertreter der Erdölvereinigung, der Warenhausketten und Einkaufszentren konnten es auch diese Session nicht lassen: Erneut sägten sie am Arbeitnehmerschutz und stellten kurzfristiges Profit-Denken gesamtgesellschaftlichen Interessen voran. Erneut zeigten viele bürgerliche Politikerinnen und Politiker ein fragwürdiges Demokratieverständnis -- sie suchten die Mitspracherechte des Volkes und der Kantone im Bereich der Deregulierung der Ladenöffnungszeiten auszuschalten. (...).
Luca Cirigliano.

SGB, 17.12.2012.
SGB > Ladenöffnungszeiten. Tankstellen. 2012-12-17.doc.

Ganzer Text

 

19.10.2012 Schweiz
Arbeitsgesetz
Nachtarbeit
Personen
Unia Schweiz
Work
Peter Schmid
Nachtarbeit
Volltext
Zulagen

Nachtarbeit: Bekomme ich dafür Lohnzuschläge? Ich bin Servicefachangestellte in einem Restaurant. Drei bis vier Mal pro Monat arbeite ich in der Nacht an der Bar. Meine Kollegin wird etwas weniger oft für den Nachtdienst eingeteilt. Für jede in der Nacht geleistete Arbeitsstunde bekomrrt sie 25 Prozent mehr Lohn. Ich selber bekomme keinen solchen Zuschlag und habe deshalb reklamiert. Meine Chefin sagt, ich hätte keinen Anspruch auf eine zusätzliche finanzielle Entschädigung, da ich pro Jahr mehr als 24 Tage in der Nacht arbeite. Hat sie recht? (...). Peter Schmid. Unia Rechtsabteilung.

Work. Freitag, 19.10.2012.
Zulagen > Nachtarbeit. Zulagen. 19.10.2012.

Ganzer Text

17.09.2012 Schweiz
Nachtarbeit
SGB
Ständerat
Unia Schweiz

Ladenöffnungszeiten
Nachtarbeit
Volltext

Ladenöffnungszeiten: Bürgerliche wollen mit dem Kopf durch die Wand – Gewerkschaften referendumsbereit! Keine weitere Nachtarbeit. Der Ständerat hat heute den bundesrätlichen Vorschlag zur Umsetzung der Parlamentarischen Initiative Lüscher angenommen. Der SGB und die Unia lehnen sowohl die Vorschläge Lüschers als auch die des Bundesrats ab, weil sie zu mehr Nachtarbeit führen würden. Sollten sich die Deregulierungsbefürworter in der weiteren parlamentarischen Beratung durchsetzen, werden Unia und SGB über die Lancierung eines Referendums entscheiden. Entsprechende Forderungen an die Gremien sind bereits gestellt. (...).

SGB Kommunikation, 17.9.2012.
SGB > Nachtarbeit. Ständerat. 17.9.2012.doc.

Ganzer Text

 

01.04.2009 Zürich
Nachtarbeit
Personen
Rita Torcasso
Familie
"Ich schlafe verkehrt herum". Claudia Sieber ist Teamleiterin Spedition in der Bubenberg-Druckerei in Zürich. Seit 25 Jahren arbeitet die inzwischen 56-Jährige nachts. Bei der Betreuung ihrer Kinder wechselte sie sich mit ihrem Mann ab - die Nachtzuschläge waren willkommen. Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen, hat ihr allerdings viel Disziplin abverlangt. (...). Foto Vera Markus. Rita Torcasso. Comedia-Magaziin Nr. 4, April 2009
23.01.2009 BE Kanton
Nachtarbeit
Personen
Sina Bühler
Chauffeure
Endlich herrscht Klarheit bei den Chauffeuren: Sie haben Anspruch auf Nachtzuschlag. Weil Cjauffeur K. vor Gericht ging, ist jetzt klar: Wer nachts fahren muss, wird entschädigt. Das hat erstmals in der Schweiz ein Gericht entschieden. (...). Mot Foto. Sina Bühler. Work 23.1.2009
19.09.2008 Schweiz
ILO
Nachtarbeit
Nationalrat
SP
Teilzeitarbeit
Temporärarbeit

Kündigungsschutz
Kein stärkerer Arbeitnehmerschutz. Der Nationalrat sieht keinen Bedarf, die Schutzbestimmungen von Temporär- und Teilzeitbeschäftigten zu ergänzen. Auch eine strengere Regelung der Nachtarbeit und die Verbesserung des Schutzes von Arbeitnehmervertretern vor antigewerkschaftlich motivierten Kündigungen oder ähnlichen Repressalien lehnt er ab. Er hat 4 parlamentarische Initiativen aus den Reihen der SP, die die Ratifizierung von entsprechenden Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) fordern, klar verworfen. Die SP-Vertreter wiesen darauf hin, dass es sich um Mindesstandards handle. BaZ 19.9.2008
22.02.2008 Müntschemier
Nachtarbeit
Unia Biel-Seeland
Work

Arbeitszeit
Zulagen
Der Sieg der Chauffeure. Überstundenzuschläge, Zeitzuschläge. Chauffeure, die regelmässig in der Nacht arbeiten müssen, verdienen künftig besser. Ein ehemaliger Chauffeur des Gemüsehändlers Schwab-Guillod aus Müntschemier BE veränderte die Arbeitsbedingungen in seiner Branche. Mit Hilfe der Unia verklagte er seinen Ex-Chef vor dem Gericht in Aarberg wegen missbräuchlicher Kündigung - und gewann. Der Kläger war einer von rund 50 Chauffeuren, die für Schwab-Guillod nachts Frischgemüse in der ganzen Schweiz ausliefern. Er wurde entlassen, weil er sich geweigert hatte, zusätzlich zu seinen 55 Wochenstunden noch die Tour eines erkrankten Kollegen zu übernehmen. (…) Mit Foto. Work 22.2.2008
09.03.2007 Bern
Nachtarbeit
Personen
Taxibranche
Work
Udo Theiss
Nachtzulagen
Taxi
Sieg für Taxifahrer. Rekurs lohnte sich. Ein Taxifahrer hat erfolgreich für seinen Zeitzuschlag bei Nachtarbeit gekämpft. Damit ist klar: Auch andere Transportunternehmen müssen Zuschläge zahlen. Ein wegweisendes Gerichtsurteil für alle Beschäftigten im Strassentransport hat das Verwaltungsgericht Bern im letzten Dezember gefällt und jetzt ausführlich begründet: Auch Berufschauffeure und Berufschauffeusen haben entgegen der gängigen Praxis einen Anspruch auf 10% Zeitzuschlag bei dauernder Nachtarbeit. Udo Theiss. Work 9.3.2007
16.02.2007 Bern
Nachtarbeit

Taxi
Taxifahrer erstreitet Zeitzuschlag. Auch Taxiunternehmen müssen ihren Angestellten bezahlte Ausgleichsfreizeit für Nachtarbeit gewähren. Das Arbeitsgesetz gilt auch im Taxiwesen, urteilt das Berner Verwaltungsgericht. Taxifirmen müssen ihren Fahrern für regelmässige Nachtarbeit einen Zeitzuschlag gewähren - bezahlte Freizeit, die 10% der Nachtarbeit ausmacht. Mit Foto. Stefan Wyler. Bund 16.2.2007
27.07.2006 BS Kanton
Nachtarbeit

Unia Nordwestschweiz
Nachtschichten sind an der Tagesordnung. Am Steinenberg leiden die Arbeiter unter der Hitze und die Schienen werden nachts verlegt. Hitze und Ozon machen die Baustellen zu einem mühsamen Arbeitsplatz. Thais in der Smitten. BaZ 27.7.2006
16.06.2006 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit
Nachtarbeit
SGB
Sonntagsarbeit
Paul Rechsteiner
Jugendarbeitslosigkeit
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit
"Entscheid gegen die Jugend". Sonntags- und Nachtarbeit für 18-jährige ist für SGB-Chef Paul Rechsteiner inakzeptabel. 18-jährige sollen Sonntags- und Nachtarbeit leisten können. Die vom Parlament beschlossene Senkung des Schutzalters hält der Präsident des SGB für eine weltfremde Massnahme im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit. Mit Foto. Interview. Marius Hasenböhler. Bund 16.6.2006
27.09.2002 Schweiz
Arbeitsgesetz
Nachtarbeit
Work

Arbeitsgesetz
Nachtarbeit
Die Industrie WILL Mehr Nachtarbeit. Immer mehr Betriebe bemühen sich um Sonderbewilligungen für Nachtarbeit. Dazu gibts aber bestimmte Regeln. Mit Foto. Work 27.9.2002
27.09.2002 Schweiz
Nachtarbeit


Die Industrie will mehr Nachtarbeit. Immer mehr Betriebe bemühen sich um Sonderbewilligungen für Nachtarbeit. Dazu gibt es aber bestimmte Regeln. Mit Foto. GBI-Zeitung 27.9.2002
10.01.1996 Schweiz
SGB
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit

Sonntagsarbeit
Nachtarbeit
SGB
Referendum
Referendum gegen die Ausdehnung von Sonntags- und Nachtarbeit. Trotz eines eindrücklichen Appells von Bundesrat Delamuraz war auch der neue Nationalrat am ersten Sesssionstag nicht bereit, den obligatorischen Zeitzuschlag für Nacht- und Sonntagsarbeit im revidierten Arbeitsgesetz zu verankern. Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass das Parlament ein Arbeitsgesetz will, das einseitig die Anliegen der Wirtschaft berücksichtigt. Der SGB wird das Referendum ergreifen. Christine Luchsinger. HAT 10.1.1996
15.12.1995 Schweiz
Nachtarbeit
Personen
Sonntagsarbeit
Chrsitine Luchsinger
Referendum
Referendum gegen die Ausdehnung von Sonntags- und Nachtarbeit. Scherbenhaufen zum Auftakt der neuen Legislaturperiode. Trotz eines eindrücklichen Appels von Bundesrat Delamuraz war auch der neue Nationalrat am ersten Sessionstag nicht bereit, den obligatorischen Zeitzuschlag für Nacht- und Sonntagasarbeit im reviidierten Arbeitsgesetz zu verankern. Christine Luchsinger. OeD 15.12.1995
19.04.1995 Schweiz
Schichtarbeit
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit


Schicht-, Nacht- und Sonntagtsarbeit. Die sozial- und wirtschaftsethische Sicht. Jules Magri. HAT 19.4.1995
05.03.1993 Schweiz
Nachtarbeit


Kurzfristig keine Änderungen. Ein Jahr nach der bundesrätlichen Kündigung des Übereinkommens Nr. 89 der ILO gilt in dieser Frage in der Schweiz nicht mehr internationales, sondern nur noch schweizerisches Arbeitsschutzrecht. Dani Nordmann. OeD 5.3.1993
05.03.1993 Schweiz
ILO
Nachtarbeit

Nachtarbeit
ILO
Kurzfristig keine Änderungen. Ein Jahr nach der bundesrätlichen Kündigung des Übereinkommens Nr. 89 der ILO gilt in dieser Frage in der Schweiz nicht mehr internationales, sondern nur noch schweizerisches Arbeitsschutzrecht. Dani Nordmann. OeD 5.3.1993
1 2 3 4 5 6


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden