Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Pascale Bruderer
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 9

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
08.11.2012 Schweiz
Asylgesetz
Personen
Referendum
SP Schweiz
Pascale Bruderer
Christian Levrat
Kaspar Surber
Asylgesetz
Internierungslager
Volltext

Die SP und die Taktik. Und wieder spricht Oberlehrer Levrat. SP-Präsident Christian Levrat spielt sich gerne als Chef der Linken auf. Und produziert - wie jetzt beim Asylreferendum - immer wieder ein Tohuwabohu. Ein Plädoyer für eine Linke als Bewegung. (...). Kaspar Surber.

WOZ. Donnerstag, 8.11.2012.
Personen > Levrat Christian. Asylgesetz. 8.11.2012.

Ganzer Text

 

02.08.2010 Schweiz
CVP
Personen
SP Schweiz
Pascale Bruderer
Anita Fetz
Claude Janiak
Bundesratswahl
CVP-Chef Darbellay will Bruderer. Die wohl utopische Idee des CVP-Chefs: Er will Pascale Bruderer statt Simonetta Sommaruga in den Bundesrat wählen. Wöchentlich kommen neue Vorschläge zur Kandidatur für den frei werdenden Bundesratssitz von Moritz Leuenberger. Die neueste Überraschung: Im "Sonntags-Blick" empfiehlt CVP-Präsident Christophe Darbellay die junge SP-Nationalrätin Pascale Bruderer als Kandidatin, anstelle der Berner Kronfavoritin Simonetta Sommaruga. (...). Mit Foto von Pascale Bruderer. Berner Zeitung. Montag, 2.8.2010
24.07.2010 AG Kanton
BS Kanton
ZH Kanton
Personen
SP Schweiz
Pascale Bruderer
Anita Fetz
Eva Herzog
Simonetta Sommaruga
Bundesratswahl
Die SP-Kantonalparteien sondieren. Kandidatensuche für die Leuenberger-Nachfolge ist im Gang. Bundesrat Moritz Leuenberger ist noch bis Ende Jahr im Amt, und das Kandidatenkarussell um seine Nachfolge kommt nur langsam in Fahrt. Mehrere SP-Kantonalparteien haben ihren Anspruch angemeldet, und in Bern, Zürich und Basel werden bald schon erste Weichen gestellt. Die Papabili selber  aber sind noch auf Tauchstation. (...). sda. NZZ. Samstg, 24.7.2010
03.05.2010 Baden
Chur
Stäfa
Thun
1. Mai
Gewerkschaftsbund
Personen
Pascale Bruderer
Micheline Calmy-Rey
Christian Levrat
Abzockerei
Tausende protestierten gegen Millionenboni. Die Wut auf gierige Manager und deren Helfershelfer in der Politik trieb am Tag der Arbeit in der Schweiz Tausende auf die Strasse. In den Reden dominierten am 1. Mai die Themen "Millionenboni" und "Abzocker". SP-Präsident Christian Levrat sagte am Samstag in Chur und Stäfa, mit ihren riesigen Salären und Boni verhöhnten die Ospels, Dougans und Vasellas die Arbeit und die Mühen der Arbeitnehmenden. Die höchste Schweizerin, Nationalratspräsidentin Pascale Bruderer Wyss (SP, Aargau) forderte in Baden nationale und internaitonale Regeln gegen Lohnexzesse. Und SP-Bundesrätin Micheline Calmy-Rey sagte in Thun warnend, Topmanager seien hierzulande deutlich besser bezahlt als anderswo. sda. NZZ. Montag, 3.5.2010
13.03.2010 Schweiz
Personen
Pascale Bruderer

Was ist eine gute Elite? Fünfzehn Schweizer Persönlichkeiten geben Antwort. (...). Mit Foto von Pascale Bruderer-Wyss. Pascale Bruderer-Wyss. Tages-Anzeiger-Magazin. Samstag, 13.3.2010
11.03.2010 Schweiz
Personen
Ständerat
UBS
Pascale Bruderer
Erika Forster
Kaspar Surber
Finanzkrise
PUK
Forster lässt warten. UBS-Untersuchung. Das Ständeratsbüro sistiert eine PUK zur Finanzkrise. Und sistiert sie gleich nochmals. Erst wurde die Pressekonferenz um eine halbe Stunde verschoben. Dann nochmals um eine Viertelstunde. Die Ständeratspräsidentin beginnt mit einer langen Einleitung. Dann sagt Erika Forster: "Wir haben beschlossen, die Frage nach einer PUK zu sistieren". Es war am letzten Mittwochabend, und es war wie in einem schlechten Film: Das Publikum erwartet die Aufklärung einer Geschichte. Stattdessen wird diese vor aller Augen fortgeschrieben. Das Büro der Nationalrates hatte vor einem Monat eine Parlamentarische Untersuchungskommission (PUK) zur Finanzkrise gefordert. (...). Mit Fotos von Erika Forster und Pascale Bruderer. Kaspar Surber. WOZ. Donnerstag, 11.3.2010
01.01.2009 Schweiz
Personen
SP Schweiz
Pascale Bruderer
Personenfreizügigkeit
Auch ein Ja zur Bildung. Für unser überzeugtes Ja am 8. Februar gibt es zahlreiche Gründe. Ein Argument, das mir besonders am Herzen liegt und wichtig erscheint, betrifft die Bildungs- und Berufschancen, die auf dem Spiel stehen. Für Tausende von Schweizer Auszubildenden, Studirenden und Lehrpersonen wäre der Verlust des vereinfachten Grenzverkehrs ein riesiger Rückschritt. (...). Mit Foto. Pascale Bruderer. spschweiz 1.1.2009
20.10.2008 Schweiz
Personen
Pascale Bruderer

"Was hilft, ist sicher meine Offenheit". "Eine politische Karriere lässt sich nicht planen", sagt Pascale Bruderer (31), Aargauer SP-Nationalrätin. (…). Interview. Mit Foto. BZ 20.10.2008
07.05.2007 Schweiz
Abstimmungen Schweiz
Personen
Pascale Bruderer
IV
"Revision ist zu einseitig". Die Aargauer SP-Nationalrätin Pascale Bruderer kämpft gegen die IV-Revision. Sie befürchtet, dass bürgerliche Parteien einen hohen Ja-Stimmen-Anteil zu einem Kahlschlag bei der Invalidenversicherung (IV) nutzen werden. Interview. Mit Foto. Bernhard Kislig. BT 7.5.2007
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden