Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Gerlafingen
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
10.05.2013 Breitenbach
Choindex
Gerlafingen
Olten
Friedensabkommen
Historisches Museum
Von Roll
Work

Ausstellung
Friedensabkommen
Volltext

Olten und die Von Roll. Das Historische Museum Olten stellt in einer Sonderausstellung die wechselhafte Geschichte, der Von Roll von den Anfängen bis heute dar. Eines der Herzstücke der Ausstellung stammt aus dem Unia-Archiv: Das Original des Friedensabkommens, ausgehandelt 1937 in Gerlafingen, ist zum ersten Mal öffentlich ausgestellt. (...).

Work, 10.5.2013.
Friedensabkommen > Ausstellung. Von Roll. Friedensabkommen. 2013-05-10.

Ganzer Text

 

06.03.2013 Biel
Gerlafingen
Olten
Solothurn
Löhne
Unia Biel-Seeland-Solothurn

Landsgemeinde
Mindestlöhne
Resolution
Volltext

Resolution der regionalen Industrie-Landsgemeinde am 6. März 2013 in Gerlafingen. Industrie-Beschäftigte pochen auf die Einführung von Mindestlöhnen im MEM-GAV. Rund 100 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben sich am Mittwoch an der regionalen Industrie-Landsgemeinde der Gewerkschaft Unia in Gerlafingen SO über den Stand der GAV-Verhandlungen in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) orientieren lassen. Die Teilnehmenden haben dabei einstimmig und mit Nachdruck ihre Hauptforderungen für den neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) bekräftigt: (...).

Unia Biel-Seeland-Solothurn, 6.3.2013.
Unia Biel-Seeland-Solothurn > Mindestlohn. Landsgemeinde. Resolution. 6.3.2013.

Ganzer Text

 

31.12.2011 Gerlafingen
Grenchen
Solothurn
Personen
Unia Solothurn
Markus Baumann
Beat Jost
Gabriele Schafer
1. Mai
Jahresbericht
Jahresrechnung
Volltext

Jahresbericht 2011. Unia Solothurn. 24 Seiten, Format A4. Illustriert.

Jahresbericht 2011. Unia Solothurn.pdf

16.04.2011 Biberist
Derendingen
Gerlafingen
Papierfabrik Biberist
Sappi AG

Demonstration
Volltext

Die Region zeigt Flagge! Die Gemeinden Biberist, Gerlafingen und Derendingen rufen das Wasseramt und die Region Solothurn auf zur Solidaritätskundgebung für die Papierfabrik Biberist. Samstag, 16. April 2011, 11.00 Uhr. Sternmarsch Richtung Papierfabrik und friedliche Kundgebung mit Unterschriftensammlung auf dem Areal der Papierfabrik. Der Sternmarsch beginnt um 11.00 Uhr, Treffpunkte sind: Biberist Parkplatz Emmenpark, Biberist, Gerlafingen Industriezone Grüttstrasse, Biberist und Derendingen Parkplatz Sappi Ost, Biberist.

 

Einladung Biberist, Derendingen, Gerlafingen 16.4.2011.
Dokumente > Papierfabrik Biberist 16.4.2011.

 

Ganzer Text

14.11.2008 Gerlafingen
Kurzarbeit


Kurzarbeit für 211 Angestellte. Das Unternehmen Stahl Gerlafingen führt für 211 Mitarbeitende Kurzarbeit ein. Betroffen sind Angestellte des Stahlwerkes und der Armierungsmattenfabrik. Das Unternehmen passte den Investitionsplan an. Grund für die Kurzarbeit ab kommendem Samstag sei der massive Rückgang der Nachfrage nach Industrriestahl und Armierungsmatten, wie Stahl Gerlafingen gestern mitteilte. (…). BT 14.11.2008
29.08.1919 Biberist
Gerlafingen
SO Kanton
GTCP
SMUV Grenchen
SP

Volkshaus
Volltext

An die Arbeiterorganisationen der Schweiz. Überall wo sich eine zielbewusste Arbeiterschaft unter der Fahne des Sozialismus sammelt, geht ihr Streben nach einem eigenen Heim. Das Volkshaus ist das Ideal aller Arbeiterorganisationen. Auch die Arbeiterschaft des solothurnischen Wasseramtes hat den Gedanken eines eigenen Heimes schon lange gehegt und ist überraschend schnell zu einem solchen gekommen. Allerdings hiess es dabei nicht lange zaudern, wenn die schöne Gelegenheit nicht auf immer verpasst werden wollte. Wir haben sie deshalb keck und wagemutig beim Schopf gefasst und sind damit zu einer Liegenschaft gekommen, die mit ihren vielen und schönen Lokalitäten wie zum Volkshaus geschaffen ist. Wir haben uns damit allerdings eine schwere Aufgabe auf den Hals geladen. Diejenige der Mittelbeschaffung. (...).

Schweizerische Strassenbahner-Zeitung, 29.8.1919.

Volkshaus. 29.8.1919.doc

12.11.1918 Gerlafingen
Grenchen
Olten
Solothurn
Gewerkschaften
Personen
SMUV
Solothurner AZ
SP
Stefan Batzli
Arbeiterbewegung
Armee-Einsätze
Generalstreik
Volltext

Der Generalstreik im Kanton Solothurn. Vom Klassengegensatz zum Klassenkonflikt (III). Gegen Ende des Ersten Weltkrieges entwickelte die Arbeiterklasse zusehends ein Klassenbewusstsein, das aus der Distanz zwischen den tatsächlichen Lebenschancen und den als legitim empfundenen Erwartungen und Ansprüchen gewachsen war. Die Gewerkschaften und die Sozialdemokratische Partei erlebten einen grossen Zuwachs. Der Klassenkonflikt kündete sich an. Die soziale und wirtschaftliche Not der Arbeiterschaft rief nach Reformen. Der Gegenwartszustand war nicht länger haltbar. Immer mehr Arbeiter sahen in den Parolen und Aktivitäten der Gewerkschaften und Sozialdemokraten eine Möglichkeit zur Verbesserung ihrer Situation. Die Gewerkschaftsentwicklung und die Kantonsratswahlen von 1900 bis 1917 widerspiegeln diese Unzufriedenheiten, Hoffnungen, Ressentiments, Proteste und Forderungen der Arbeiterschaft. (...). Mit Foto und Tabellen. Stefan Batzli.

Solothurner AZ. Donnerstag, 15.10.1987.
Generalstreik >Solothurn. Batzli Stefan. 15.10.1987.doc.

Generalstreik Solothurn. Batzli Stefan. 15.10.1987.pdf

1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden