Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Kindergarten
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 23

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.03.2013 ZH Kanton
Zürich
Drehscheibe
Personen
VPOD Lehrberufe
Urs Loppacher
Gérard Pitteloud
Yvonne Tremp
Berufsschule
Jahresbericht
Kindergarten
Volksschule
Volltext

Jahresbericht 2012. Ein Kommen und gehen – so könnte man das Jahr 2012 überschreiben. Das Gehen von Luzia Bertogg und Felix Birchler hat das Jahr 2012 geprägt. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für eure engagierte Arbeit und euren unvergesslichen Einsatz. Freuen können wir uns hingegen über das Kommen von Julia Gerber und Romina Loliva. Genauso freuen wir uns über das Kommen des MuV. Euch allen ein herzliches Willkommen. (...).

Drehscheibe, Nr. 2, März 2013.
VPOD Lehrberufe > Jahresbericht 2012. VPOD Lehrberufe.

Ganzer Text

 

01.03.2011 ZH Kanton
Zürich
Personen
VPOD Lehrberufe
Esther Farag
Ernst Joss
Urs Loppacher
Cornelia Maccabiani
Gérard Pitteloud
Berufsschule
Hochschule
Jahresbericht
Kindergarten
Mittelschule
Volksschule
Volltext

Jahresbericht Sektion VPOD Zürich Lehrberufe. Genau ein Jahr ist es nun her, dass Lehrerinnen aus dem Schulhaus Allenmoos uns ihre  DVD „Schule im Sinkflug“ gezeigt haben. Gegen Ende des Jahres wurde dieses Projekt in andere Hände gegeben. Im Cockpit sitzen neu Lehrpersonen aus dem ganzen Kanton, welche die gesetzten Ziele weiter verfolgen. Das Jahr 2010 hat gezeigt, dass wir uns auch weiterhin mit aller Kraft für unsere Ziele - eine inklusive, selektionsfreie Schule für unsere Kinder und Jugendlichen, sowie eine wirksame Entlastung für uns LehrerInnen - einsetzen müssen. In unseren vielen Vorstandssitzungen und Sektionsversammlungen diskutierten wir über die Lohnrevision und die Husi an den Mittelschulen. Wir beschäftigten uns mit dem Mangel an Lehrpersonen, der sich immer deutlicher abzeichnet, und stellten unsere Bedingungen für die „Fast Tracks“. Wir entwickelten die Resolution für weniger Pflichtlektionen und organisierten Demonstrationen zum Lohnabbau, um nur einige Themen zu nennen, welche uns im letzten Jahr beschäftigten. Alle Details zu den Aktivitäten unserer Sektion finden sich in den Jahresberichten der einzelnen Gruppen. (...).

Drehscheibe. VPOD Zürich. Nr. 2, März 2011.
VPOD Lehrberufe > Jahresbericht 2010.doc.

Ganzer Text

09.03.2010 Lengnau
Gemeinderat

Kindergarten
Tagesschule
Ab August 2010 wird das Betreuungsangebot für Kindergarten- und Schulkinder erweitert. Neben der Kindertagesstätte ist eine Betreuung in der Tagesschule gewährleistet. Die Tagesschule wird provisorisch im Gebäude der Aula/Turnhalle angeboten. Der Gemeinderat Lengnau genehmigte die Sanierung der Räumlichkeiten und verabschiedete die Rahmenbedingungen für die Anstellung der Tagesschulleitung und der Mitarbeitenden. Als Tagesschulleitung wurde Samuel Sutter, Lehrkraft Sekundarstufe, eingesetzt. Bieler Tagblatt. Dienstag, 9.3.2010
01.12.2008 Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
Christine Flitner
Harmos
Kindergarten
Volksschule
Stille Revolution im Klassenzimmer. Bringt die Integration der Sonderschule in die Volksschule wirklich eine Schule für alle? Alle Welt diskutiert über Harmos und die Frage, ob unser Kindergarten 4-Jährigen nachhaltige Schäden zufügt. Die eigentliche Revolution in der Schule geht dagegen gleichzeitig fast unbemerkt über die Bühne: die Integration der Sonderschule in die Volkssschule. Die Volksschule soll integrativ werden. Das ist in erster Linie das Ergebnis eines finanzpolitischen Entscheides des Neuen Finanzausgleichs (NFA), der die Aufgabenteilung zwischen Bund ind Kantonen neu regelt. (...). Mit Foto. Christine Flitner, VPOD-Zentralsekretärin,. VPOD-Magazin Dezember 2008
14.12.2006 Schweiz
Kinder
Personen
Work
Marie-Josée Kuhn
Kindergarten
Volltext

Kinderfabriken? Kindergarten: Je früher, desto besser. Sollen Kinder schon mit zwei Jahren in den Kindergarten? Das fragten wir Sie im letzten Work. Rund um die Diskussion im „Fall Seebach“ war diese Idee als Integrationsmassnahme für „auffällige Jugendliche“ aufgetaucht. Die Work-Frage schlug wie eine kleine Bombe ein. „Stellt doch Kinderfabriken auf!“ schrieb uns etwa H.U. Mörker erbost. Und Bea Junod meint: „Das ist ja wie im alten Russland, im Kommunismus!“ (siehe Seite 15). Kinder brauchten Liebe und Eltern, aber sicher nicht mehr Staat. (...). Marie-Josée Kuhn.

Work online, 14.12.2006.
Personen > Kuhn Marie-Josée. Kinder. Work. 2006-12-14.

Ganzer Text

07.07.2004 BS Kanton
Erziehungsdirektion
Kindergärten

Kindergarten
Schulgesetz
kindergarten soll neu 2 Jahre dauern. Den Kindergarten sollen Buben und Mädc hen in Basel-Stadt obligatorisch 2 Jahre lang besuchen, Dafür schlägt die Regierugn eine Revision des Schulgesetzes vor. Sie will auch die vorzeitige Einschulung vereinfachen. BaZ 7.7.2004
11.06.2004 Büren
Gemeindeversammlung

Kindergarten
Raum für Kindergärtner. Anlässlich der Gemeindeversammlung vom Dezember 2003 wurde die Einführung eines zweijährigen Kindergartens beschlossen. Nach den aktuell bekannten Zahlen der Kindergartenklassen auf Sommer 2004 zeigte es sich, dass die Schaffung eines zusätzlichen Raumes für eine 3. Klasse unumgänglich wird. BT 11.6.2004
04.05.2004 Köniz
SP

Kindergarten
Mittelhäusern: Vorerst kein neuer Kindergarten. Überraschender Ausgang einer überraschenden Debatte. Dem Druck einer Allianz aus SP und FdP weichend, brach die Könizer Exekutive gestern im Gemeindeparlament die Debatte über einen neuen Kindergarten in Mittelhäusern vorzeitig ab. Der Rückzug des Geschäfts kam kurz bevor die Parlamenarier unter Namensaufruf über einen Rückweisungsantrag aus den Reihen der SP hätten entscheiden müssen. Bund 4.5.2004
01.05.2004 Mittelhäusern
GFL

Kindergarten
GB, GFL und LdU wollen Kindergarten rasch. Der rasche Bau des Kindergartens Mittelhäusern (Bund 30.4.2004) ist aus Sicht des GB, der GFL und des LdU unbedingt nötig. Bund 1.5.2004
01.05.2004 Köniz
GFL

Kindergarten
GB, GFL und LdU wollen Kindergarten rasch. Der rasche Bau des Kindergartens Mittelhäusern (Bund 30.4.2004) ist aus Sicht des GB, der GFL und des LdU unbedingt nötig. Bund 1.5.2004
28.01.2004 Bern
Gemeinderat Bern

Kindergarten
Schule soll am Basisprojekt mitmachen. Der Gemeinderat hat gestern grünes Licht gegeben für die Beteiligung der Schulen der Gemeinde Seedorf am Pilotprojekt "Basisstufe" des Kantons Bern. Kindergärten sowie 1. und 2. Klassen sollen organisatorisch zusammengelegt werden.
24.01.2004 Köniz
GFL

Kindergarten
GFL Köniz opponiert gegen den Aufschub. Harsche Kritik an der verzögerten Umsetzung des Kindergartens für Fünfjährige in der Gemeinde Köniz. Bund 24.1.2004
24.01.2004 Köniz
Freie Liste

Kindergarten
GFL Köniz apponiert gegen den Aufschub. Harsche Kritik an der verzögerten Umsetzung des Kindergartens für Fünfjährige in der Gemeinde Köniz. Bund 24.1.2004
04.12.2003 Büren
Gemeindeversammlung

Kindergarten
Öffnung bei den Kindergärten. Die Öffnung der beiden Kindergärten in Büren für Fünfjährige ab Schuljahr 2003/2004 ist bei den Eltern erwünscht. Alle Vorlagen wurden angenommen. BT 4.12.2003
08.05.2003 BS Kanton
Regierungsrat

Kindergarten
Kindergarten soll obligatorisch werden. Der Regierungsrat will sich eine Motion von Christian Klemm (SP) mit diesem Auftrag überweisen lassen. BaZ 26.3.2003
26.03.2003 BS Kanton
SP BS Kanton

Kindergarten
Kindergarten soll obligatorisch werden. Der Regierungsrat will sich eine Motion von Christian Klemm (SP) mit diesem Auftrag überweisen lassen. BaZ 26.3.2003
23.12.1991 Selzach
Gemeindeversammlung
Kindergärten
Solothurner AZ

Kindergarten
Der Mahnfinger wurde erhoben. Gemeindeversammlung sagt Ja zum Kindergarten. Anlässlich der Einwohnergemeindeversammlung stimmten die Stimmberechtigten dem Neubau eines Kindergartens und dem Betrieb neuer Buslinien auf Gemeindegebiet zu. SoAZ 23.12.1991
03.12.1991 BE Kanton
Grosser Rat BE Kanton
Regierungsrat BE Kanton

Kindergarten
Kinder und Randregionen als Opfer der Finanzpolitik? Berner Regierung schlägt vor, die Kindergärtnerinnen-Besoldung voll den Gemeinden aufzubürden. In der Dezember-Session wird der Grosse Rat entscheiden. Bund 3.12.1991
20.06.1977 Walperswil
Gemeindeversammlung

Kindergarten
Am 20.6.1977 stimmt die Gemeindeversammlung von Walperswil der Errichtung eines Kindergartens zu. BT 3.7.1987
20.06.1977 Walperswil
Kindergärten
Gemeindeversammlung

Kindergarten
Am 20.6.1977 stimmt die Gemeindeversammlung von Walperswil der Errichtung eines Kindergartens zu. BT 3.7.1987
31.03.1971 Biel
MLE Biel

Kindergarten
Die MLEB führt mit Renate Amstutz eine öffentliche Debatte über antiautoritäre Erziehung im Zusammenhang mit einem Leserbrief von Frau Amstutz in der TW.
31.03.1971 Biel
MLE Biel

Kindergarten
Die MLE Biel führt mit Renate Amstutz eine öffentliche Debatte über antiautoritäre Erziehung im Zusammenhang mit einem Leserbrief von Frau Amstutz in der Berner Tagwacht.
26.02.1971 Biel
MLE Biel

Kindergarten
Die MLE Biel verteilt ein zweisprachiges Flugblatt mit dem Titel „Gratiskindergärten in Biel“
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden