Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Kampffonds
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
08.04.1927 Dänemark
England
Landquart
Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
Hermann Muggler
Arbeitslosenunterstützung
Finanzen
Kampffonds
Sterbekasse
Volltext

Der Verband und seine Leistungen. Nach den Verbandsstatuten bezweckt der Verband die ideelle und materielle Hebung der in ihm zusammengeschlossenen Mitglieder. Ideell wirkt der Verband auf die Mitglieder, indem er sie zur Solidarität mit der gesamten Arbeiterklasse der Schweiz und des Auslandes anhält und ihre berufliche, volkswirtschaftliche  und  sozialistische  Bildung wesentlich beeinflusst. (...).
Hermann Muggler, Zentralsekretär.

Der öffentliche Dienst, 1927-04-08.
VPOD Schweiz > Finanzen. 1927-04-08.doc.

Ganzer Text

02.02.1927 Winterthur
Zürich
Arbeitslosigkeit
VPOD ZH Kanton

Angestellte und Beamte
Kampffonds
Sekretariat
Volltext

VPOD ZH Kanton. Kantonale Angestellte. Bericht der Vorstandssitzung vom 2. Februar 1927. Teils durch die  Feiertage und teils  durch die Grippe mussten die Sitzungen unterbrochen werden. Eine reichhaltige Traktandenliste musste nun erledigt werden. Von diversen Mitteilungen nimmt der Vorstand Kenntnis. Die Eingabe an den Stadtrat betreffs Walderholungsstätte für Frauen gab für längere Diskussion Anregung und musste die weitere Beratung auf nächste Sitzung verschoben werden. (...).

Der öffentliche Dienst, 11.2.1927.

Angestellte. Vorstandssitzung 2.2.1927.pdf

29.12.1926 Zürich
Burghölzli
Gewerkschaftskartell Kanton Zürich
VPOD ZH Kanton

Berufsbildung
Kampffonds
Volltext

VPOD ZH Kanton. Kantonale Angestellte, Gruppe Burghölzli. Die letzte Gruppenversammlung vom Jahr 1926 wurde am 29. Dezember in der Anstalt abgehalten. Infolge starker Belastung mit internen Geschäften im verflossenen Jahre hofft der Vorstand, .die nächsten Versammlungen mit Referaten abzuhalten. Den Austritt auf Ende des Jahres haben 3 Mitglieder gegeben. Neu wurden 2 Mitglieder aufgenommen. Der Obmann teilt mit, dass die Abendunterhaltung am 12. Februar in der „Eintracht“ stattfindet. (...).

 

Der öffentliche Dienst, 14.1.1927.

 

Ganzer Text

14.11.1924 BS Kanton
Strassenbahner Basel

Kampffonds
Statuten
Statutenentwurf der Basler Strassenbahner. An alle Mitglieder. Der Vorstand, in Verbindung mit der Entwurfskommission unterbreitet euch den nachstehenden Statutenentwurf. Wie daraus zu ersehen ist, sollen die neuen Statuten auf der Grundlage des Vertrauensmännersystems aufgebaut werden. Auch sind verschiedene wichtige Punkte von den alten Statuten ergänzt worden. Es soll ein lokaler Kampffonds ins Leben gerufen werden, was alles aus dem Entwurf ersichtlich ist. (…). OeD 14.11.1924
16.05.1924 BS Kanton
Staatsarbeiterverein Basel

Kampffonds
Staatsarbeiterverein Basel. Generalversammlung. Freitag, den 16. Mai 1924, abends 8 Uhr, im Rest. Zum "Schwarzen Ochsen" (Spalenvorstadt). Haupttraktanden: Quartalsbericht und Rechnungsabnahme, Beschlussfassung über die Einführung eines Kampffonds im Gewerkschaftskartell. Genossen, der Besuch einer Generalversammlung gehört zur Ehrenpflicht eines jeden dienstfreien Mitgliedes. Erscheint daher restlos. Beginn punkt 8 Uhr. Der Vorstand. OeD 16.5.1924
21.09.1923 Schweiz
SGB
VSTTB

Kampffonds
Urabstimmung
Volltext

Der Verband der Telephon- und Telegraphenarbeiter. Dem Beschluss des Gewerkschaftsbundes folgend, musste auch der Telephon- und Telegraphenarbeiter-Verband prüfen, ob er die nötigen Reserven zu einer Solidaritätsaktion besitze; es sollte bekanntlich jeder Verband pro Mitglied einen Betrag von Fr. 20 ausscheiden können. (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 1923-09-21.
VSTTB > Kampffonds. 1923-09-21.doc.

Ganzer Text

14.04.1923 Biel
1. Mai Biel
Personen
Strassenbahner Biel
Adolf Wysseier
Alters- und Invalidenversicherung
Kampffonds
Volltext

Strassenbahner Biel. Letzten Samstag, den 14. April 1923 hielten unsere „Trämler" den Arbeitszeitverlängerern zum Trotz ihre gutbesuchte Monatsversammlung ab, an welcher eine stark besetzte Traktandenliste dank des fortschrittlichen Geistes verhältnismässig rasch erledigt werden konnte. Nachdem das Protokoll verlesen und genehmigt, wurde eine Eingabe an die Behörden betr. Verschiedenen untergeordneten Begehren und deren Antwort verlesen, welche befriedigen konnte. Mehr zu reden gab eine Beschwerde gegen den liebedienerischen Kontrolleur Mattil. (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 1923-04-20.
Strassenbahner Biel > Kampffonds. 1923-04-14.doc.

Ganzer Text

02.07.1898 Zürich
Personen
Strassenbahner Zürich
VPOD Zürich Stadt und soziale Insitutionen
Alfred Traber
Dienst- und Besoldungsordnung
Kampffonds
Volltext

VPOD Zürich Städtische. Die Sektion Zürich Städtische, die heute 28 Abgeordnete an den Verbandstag sendet, hat bald 34 Jahre ihres Bestehens hinter sich. Am 2. Juli 1898 gründeten 103 Mann den Verein städtischer Arbeiter in Zürich. Bis 1919 wuchs er zu einem Mitgliederbestand von 2005 an. Am 3. März 1896 fanden sich 33 Mann zusammen, die den Verein der vereinigten Zürcher Transportangestellten bildeten. (...).

Der öffentliche Dienst, 17.6.1927.
VPOD Zürich Städtische > Gründung. 2.7.1898.doc.

Ganzer Text

1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden