Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > VSTTB
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
24.11.1997 Biel
VSTTB

Präsidentin
Margrit Gaudens
31.12.1996 Biel
VSTTB

Kassier
Walter Pfister
31.12.1996 Biel
VSTTB

Mitglieder
1996 = 67 Abrechnung Gewerkschaftsbund Biel 1966
01.01.1984 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
VSTTB
Ernst Hofmann
Fritz Reimann

Verband Schweizerischer Telefon- und Telegraphenbeamter VSTTB. Ernst Hofmann. In: Die Gewerkschaften in der Schweiz. Vorwort von Fritz Reimann. 128 Seiten, kartoniert. Schriftenreihe des SGB. SGB, Bern 1984
01.10.1970 Schweiz
Gewerkschaftliche Rundschau
Personen
VSPB
VSTTB
Eduard Bezençon
Organisationsstruktur
Volltext
VSTTB
Der Verband Schweizerischer Postbeamten (VSPB) und der Verband Schweizerischer Telephon- und Telegraphenbeamten (VSTTB). Wenn wir VSPB und VSTTB gemeinsam vorstellen, so hauptsächlich deshalb, weil sie ein gemeinsames Verbandssekretariat unterhalten, - gemeinschaftlich eine Verbandszeitung herausgeben, - in ihrer internen Organisation vergleichbar sind und ähnliche Arbeitsmethoden anwenden, den gleichen Spitzenorganisationen angehören. Das Verbandssekretariat hat seinen Sitz an der Schwarztorstrasse 7 in Bern. Es wird von VSPB und VSTTB gemeinsam mit dem Schweizerischen Posthalterverband (SPV) und dem Verband Schweizerischer Zollbeamten (VSZB) betrieben. 1909 vom VSPB ins Leben gerufen, schloss sich ihm 1911 der Posthalterverband und 1915 der VSTTB und der Zollbeamtenverband an. Sein Personalbestand setzt sich heute aus drei Verbandssekretären und drei Mitarbeiterinnen zusammen. Für die Herausgabe der Verbandszeitung haben sich die vier Verbände zu einer „Union“ zusammengeschlossen. (…).
Eduard Bezençon, Bern.
Gewerkschaftliche Rundschau, Heft 10, Oktober 1970.
VSTTB > Organisationsstruktur VSTTB. Rundschau, Heft 10, Oktober 1970.
Ganzer Text
21.09.1923 Schweiz
SGB
VSTTB

Kampffonds
Urabstimmung
Volltext

Der Verband der Telephon- und Telegraphenarbeiter. Dem Beschluss des Gewerkschaftsbundes folgend, musste auch der Telephon- und Telegraphenarbeiter-Verband prüfen, ob er die nötigen Reserven zu einer Solidaritätsaktion besitze; es sollte bekanntlich jeder Verband pro Mitglied einen Betrag von Fr. 20 ausscheiden können. (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 1923-09-21.
VSTTB > Kampffonds. 1923-09-21.doc.

Ganzer Text

09.03.1923 Schweiz
Gewerkschaften
Unternehmerverbände
VSTTB

Sekretäre
Sekretariat
Subvention
Volltext

Verdächtige Arbeiterfreunde. In einem Teil der bürgerlichen Presse macht ein Artikel aus der „Thurgauer Zeitung" die Runde, auf den im Interesse der Klarstellung der Tatsachen näher eingegangen werden muss. In der Absicht, die Wirtschaftlichkeit des eigenen Sekretariats in das beste Licht zu rücken, wurden im Organ des Telephon- und Telegraphenarbeiter-Verbandes Vergleichszahlen herangezogen, die dartun sollen, dass in anderen Verbänden auf einen Angestellten weniger Mitglieder entfallen, als wie dies im Telephon- und Telegraphenarbeiterverband der Fall sei. Wie der Hund auf den Knochen, fällt nun ein Korrespondent genannten Blattes (Mittelpressebureau ?) auf diesen Bissen herein, um die ihm offenbar sehr verhasste Gewerkschaftsbewegung bei den Lesern der bürgerlichen Presse zu diskreditieren. (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 1923-03-09.
Gewerkschaften > Sekretariat. 1923-03-09.doc.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden