Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Armee
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 10

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
28.07.2010 Schweiz
Personen
SP Schweiz
Andreas Käsermann
Armee
EU-Beitritt
Kapitalismus
Programm
700 Reaktionen auf SP-Parteiprogramm. Das neue Parteiprogramm der SP bewegt die Basis. Rund 700 Reaktionen zum Entwurf sind bisher in der Parteizentrale eingegangen, davon 350 formelle Anträge. Strittigste Punkte sind die Überwindung des Kapitalismus, der EU-Beitritt und die Armee. Neben den 350 formellen Anträgen von Kantonalparteien und Sektionen hat die Partei bisher rund 250 allgemeine Anregungen und über 100 persönliche Stellungnahmen erhalten, sagte SP-Mediensprecher Andreas Käsermann. (...). Bund. Mittwoch, 28.7.2010
04.03.2010 Türkei
Personen
WOZ
Dieter Sauter
Armee
Ausser Kontrolle. Türkei. Am Wochenende sind erneut Putschpläne aufgedeckt und Offiziere verhaftet worden. Doch Regierung und Generalstab halten den Ball flach. Vier Krisengipfel in einer Woche sind selbst für die Türkei ungewöhnlich. Am Dienstag vergangener Woche traf sich die gesamte Armeespitze. In der Nacht auf Mittwoch fanden sich die wichtigsten Funktionäre der regierenden Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) in der Wohnung des Regierungschefs Tayyip Erdogan ein. (...). Mit Foto. Dieter Sauter. WOZ. Donnerstag, 43.3.2'010
20.09.2008 Schweiz
Personen
SP
Niklaus Ramseyer
Evi Allemann
Armee
SP-Strategen sorgen auch mit einem Armee-Papier für internen Krach. Ein neues Konzept für die "Modernisierung der Armee" ist in der SP-Fraktion durchgefallen. Die Mehrheit der SP-Fraktion im Bundeshaus will die Schweizer Armee nicht von Verteidigung auf Intervention im Ausland umbauen. Jedenfalls nicht so, wie dies ein Papier ihrer Sicherheitsgruppe verlangt. Diese muss nachsitzen. Die Sicherheitskommission der SP Schweiz, die unter Leitung der Berner SP-Nationalrätin Evi Allemann steht, muss nach ihrem umstrittenen Papier "Öffentliche Sicherheit für alle" (BaZ 19.9.2008) jetzt auch gleich ihr "neues Konzept" zur "Modernisierung der Armee" nachbessern. (…). Niklaus Ramseyer. Baz 20.9.2008
04.08.1989 Schweiz
Grüne
Personen
WOZ
Josef Lang
Armee
GSoA
Ein nüchterner Feld-Grüner. GPS-Präsident Peter Schmid und die Schweizer Armee. Mit Foto. Jo Lang. WoZ 4.8.1989
31.03.1989 Langenthal
Demonstration

Armee
Strafanzeige der "Aktionsgruppe Sitzblockade Langenthal" gegen Oberst Ulrich Geissmann. "Kein Armee-Einsatz gegen Innen". Jürgen Schultz. TW 31.3.1989
18.02.1989 Olten
GSoA
Solothurner AZ

Armee
Schweiz ohne Armee
Von heiligen Kühen und alten Zöpfen. Die GSoA Olten organisiert nächste Woche die "1. Oltner Filmtage" zur Volksinitiative "Für eine Schweiz ohne Armee". SoAZ 18. 2. 1989
17.02.1989 Schweiz
SP

Armee
Sozialdemokratie und Armeeabschaffung. Seele essen SP auf. Jo Lang. WoZ 17.2.1989
10.12.1988 Schweiz
Grütliverein
Juso
Personen
Solothurner AZ
SP Schweiz
Erich Gruner
Tobias Kästli
Jean Sigg
Antimilitarismus
Arbeiterbewegung
Armee
Militarismus
Volltext

Erich Gruner über die Arbeiterbewegung 1880-1914. Vom Langmut der SPS gegenüber der Armee. Der mit Spannung erwartete dritte Band von Erich Gruners breit angelegter  Untersuchung  über  „Arbeiterschaft und Wirtschaft in der Schweiz 1880-1914“ ist rechtzeitig zum SPS-Jubiläum erschienen. Thema: Entstehung und Entwicklung der schweizerischen Sozialdemokratie, ihr Verhältnis zur Nation, zum Internationalismus, zum Bürgertum, zu Staat, Gesetzgebung, Politik und Kultur. Auch in diesem über 900 Seiten starken dritten Band seiner Geschichte der Arbeiterbewegung 1880-1914 stellt der emeritierte Berner Professor Erich Grüner eine Überfülle von historischem Material zur Verfügung. Es ist unmöglich, das Buch einfach so von vorn bis hinten durchzulesen, aber wer bestimmte Fragen zu den Anfängen der SPS hat, wird mit Hilfe des Registers interessante Aufschlüsse erhalten. Ich will hier als Beispiel die Armeefrage herausgreifen. (...). Mit Fotos. Tobias Kästli.

Solothurner AZ. Samstag, 10.12.1988.
Personen > Kästli Tobias. SPS. 10.12.1988.doc.

Ganzer Text

03.02.1988 Biel
Komitee DFU

Armee
Das „Komitee DFU“ gibt ein Flugblatt mit dem Titel „Divisionär Rolf Binder: „Sich vermehrt auf die Vernichtung des Gegners ausrichten“ heraus.
29.01.1977 Schweiz
SP Schweiz

Armee
Offiziere "vermiesen" die Armee. SPS warnt vor den "redefreudigen Haudegen". "Linke Zweifel an der Armee werden in der Armeeführung rasch als unpatriotische Handlung bewertet. Wenn aber hohe und höchste Offiziere die Verteidigungsbereitschaft unserer Armee öffentlich in Frage stellen, dann handeln sie offenbar aus Besorgnis ums Vaterland". Mit diesen Worten wendet sich der Pressedienst der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz in seinem neuesten Informationsbulletin gegen die in jüngster Zeit sich häufenden Kritiken hoher Offiziere (SP-Pressedienst: "Konzertierte Offiziersaktion") an der Wehrbereitschaft der Schweizer Armee. (...). National-Zeitung. Samstag, 29.1.1977
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden