Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Teilzeitarbeit
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
30.11.2018 Schweiz
Personen
Teilzeitarbeit
Work
Christian Egg
Maler und Gipser
Teilzeitarbeit
Volltext
Sabrina Kneubühl ist eine der ganz wenigen Malerinnen, die Teilzeit arbeiten können. „Mein Chef ist richtig gut!“ Viele Malerinnen und Gipserinnen steigen aus dem Beruf aus – weil es zu wenig Teilzeit-stellen gibt. Doch Malerin Sabrina Kneubühl (38) hatte Glück. Immer kurz vor Mittag hat Sabrina Kneubühl Feierabend: „Für die Kollegen sieht es so aus, als hätte ich jetzt frei“, sagt die Malerin. Dabei muss sie erst mal Zmittag kochen und betreut am Nachmittag ihre neunjährige Tochter. Daneben lernt sie für die Vorarbeiterinnenprüfung. Jeden zweiten Samstag geht sie dafür in die Schule, in zwei Jahren will sie die Ausbildung abgeschlossen haben. Dass sie nur halbtags arbeitet, ist in ihrem Beruf nicht selbstverständlich. Sie sagt: „Bei uns ist es schwer, eine Teilzeitstelle zu bekommen.“ Nur gerade 4 Prozent aller Maler und Gipserinnen schweizweit arbeiten nicht Vollzeit. Die Folge: Fast jede zweite Malerin verlässt bis Mitte 30 ihren Beruf. Ein neues Projekt von Gewerkschaften und Arbeitgeberverband will das jetzt ändern. Heimspiel-Bonus. Als Kneubühl nach der Geburt ihrer Tochter ihr Pensum verringern wollte, biss sie bei ihrer Firma auf Granit. Also rief sie ihren früheren Arbeitgeber an, die Naturfarbenmalerei Schulz&Rotach im appenzellischen Heiden. „Ich sagte dem Chef, ich brauche 40 Prozent. Er war einverstanden.“ Auch, weil er sie schon kannte und schätzte. „Da habe ich vom Heimspiel-Bonus profitiert“, sagt sie und lacht. Klar müsse ein Betrieb anders planen, wenn Mitarbeitende Teilzeit arbeiteten. „Man kann nicht drei Wände streichen und am Mittwoch der Kundschaft sagen, jetzt habe ich frei, die vierte Wand mache ich (…). Christian Egg.
Work online, 30.11.2018.
Personen > Egg Christian. Teilzeitarbeit. Maler und Gipser. Work online 2018-11-30.
Ganzer Text
19.09.2008 Schweiz
ILO
Nachtarbeit
Nationalrat
SP
Teilzeitarbeit
Temporärarbeit

Kündigungsschutz
Kein stärkerer Arbeitnehmerschutz. Der Nationalrat sieht keinen Bedarf, die Schutzbestimmungen von Temporär- und Teilzeitbeschäftigten zu ergänzen. Auch eine strengere Regelung der Nachtarbeit und die Verbesserung des Schutzes von Arbeitnehmervertretern vor antigewerkschaftlich motivierten Kündigungen oder ähnlichen Repressalien lehnt er ab. Er hat 4 parlamentarische Initiativen aus den Reihen der SP, die die Ratifizierung von entsprechenden Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) fordern, klar verworfen. Die SP-Vertreter wiesen darauf hin, dass es sich um Mindesstandards handle. BaZ 19.9.2008
06.08.2004 BL Kanton
Schweiz
Landrat
Teilzeitarbeit

Kinderzulage
Die Höhe der Kinderzulagen steht zur Diskussion. Eine Grundsatzdebatte über die kantonalen Kinderzulagen steht ins Haus. Künftig sollen auch die Kinder von Teilzeitarbeitenden und Arbeitslosen sowie von Selbständigerwerbenden Anrecht auf Kinderzulagen haben. Der entscheidende Streit aber wird sich um die Höhe drehen. Foto Pino Covino. Martin Matter. BaZ 6.8.2004
09.07.2003 BS Kanton
SP
Teilzeitarbeit

Teilzeitarbeit
SP
Zweiter Anlauf für Teilzeitstellen. Grossrätin Gabi Mächler (SP) hat das Thema Teilzeitstellen bei den Gerichtspräsidenten wieder lanciert. Bereits vor über 5 Jahren hatte sie im Kantonsparlament einen ähnlichen Vorstoss deponiert. Mit Foto. Valentin Kressler. BaZ 9.7.2003
19.01.2003 Schweiz
Teilzeitarbeit


Eine Herausforderung für Unternehmen. Teilzeit ist heute ein akzeptiertes Arbeitszeitmodell- In einem veränderten Marktumfeld bieten Teilzeitangestellte Unternehmen viele Chancen. Umgekehrt profitieren Angestellte von flexiblen Arbeitsplätzen. Mit Foto.
18.01.2003 Schweiz
Teilzeitarbeit


Eine Herausforderung für Unternehmen. Neues Arbeitszeitmodell. Serie Teilzeitarbeit I. Teilzeit ist heute ein akzeptiertes Arbeitszeitmodell. In einem veränderten Marktumfeld bieten Teilzeitangestellte Unternehmen viele Chancen. Umgelehrt profitieren Angestellte von flexiblen Arbeitsplätzen. Mit Foto. Martina Rettenmund. BT 18.1.2003
06.12.2002 Schweiz
Personen
Teilzeitarbeit
Work
Leo Hauser
Arbeitszeit
Teilzeitarbeit
Teilzeit: Was Sie wissen müssen. Immer mehr Frauen und Männer arbeiten Teilzeit. Oftmals sind sie gegenüber Vollzeitangestellten schlechter gestellt. Doch auch sie haben richte. Leo Hauser. Work 6.12.2002
08.11.1988 Schweiz
Teilzeitarbeit
Arbeitszeit

Arbeitszeit
Teilzeitarbeit
Die Arbeitszeit wird flexibler. Arbeiter- und Unternehmerschaft sind an individuellen Lösungen interessiert. TW 8.11.1988
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden