Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Gemeindearbeiter
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
29.04.1927 Schweiz
1. Mai Schweiz
Personen
Ed. Meyerhofer
Beamte
Gemeindearbeiter
Staatsarbeiter
Staatspersonal
Volltext

Die Beamten, Angestellten und Arbeiter der Öffentlichen Verwaltungen am 1. Mai. Von Eduard Meyerhofer, BernDer Frühling hat den Winter bezwungen! Die Natur erwacht vom tiefen Winterschlafe. Der 1. Mai rückt in die nächste Nähe. Der 1. Mai, der Weltfeiertag des Proletariats, das heisst: Unser Feiertag ist da!  Der Tag, an dem die Massen der arbeitenden Bevölkerung zusammenströmen, um sich ihren Idealen hinzugeben, um sich zu freuen über das bisher Errungene, Erstrebte und Erkämpfte. Auch die Funktionäre der öffentlichen Verwaltungen sollen und werden heute dabei sein, diesen Festtag feierlich zu begehen. Sie ganz besonders. (...). Der öffentliche Dienst, 29.4.1927.

Meyerhofer Eduard. Beamte. 29.4.1927.pdf

11.04.1927 Bern
Personen
VPOD Bern Stadt
Eduard Meyerhofer
1. Mai
Gemeindearbeiter
Statuten
Versammlung
Volltext

VPOD Bern Stadt. Gruppe Gemeindebeamte. Monatsversammlung vom 11. April 1927. Eine stattliche Anzahl Gemeindebeamte hatte sich zu vorerwähnten Versammlung eingefunden. Einleitend gedenkt der Vorsitzende des verstorbenen Genossen Oskar Läuffer, Sekundarlehrer und Mitglied unserer Gruppe. Zu Ehren des leider allzu früh Verblichenen erheben sich die Anwesenden von den Sitzen. Nach Bekanntgabe der Konstituierung des Vorstandes wurde das Protokoll der Jahreshauptversammlung verlesen und genehmigt. (...).

Der öffentliche Dienst, 1927-04-22.
VPOD Bern Stadt >Versammlung 1927-04-11.doc.

Ganzer Text

30.01.1927 Chur
Tamins
Personen
VPOD Chur
A. Hegglin
Martin Meister
Beiträge
Gemeindearbeiter
Versammlungslokal
Volltext
Vorstand

VPOD Chur. Stadtarbeiter. (Einges.) Die am Sonntag, den 30. Januar 1927 im „Rütli“ stattgefundene GV erfreute sich eines guten Besuches. Die Geschäftsleitung des Verbandes war vertreten durch Genosse Sekretär Martin Meister. Im weitem war Genosse A. Hegglin anwesend. Mit einem Willkommengruss eröffnet der Vorsitzende, Kollege Stamm, um 2 ½ Uhr die Generalversammlung mit Bekanntgabe der ordnungs-gemässen Traktandenliste, deren er sich in 2 ½ Stunden prompt entledigte. Als Tagesaktuar wurde infolge dienstlicher Verhinderung des Aktuars Maffei Kollege Romminger bezeichnet. Die Verlesung des letzten Generalversammlungsprotokolls musste verschoben werden. (...). Der öffentliche Dienst, 4.2.1927.

Gemeindeangestellte. GV 30.1.1927.pdf

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden