Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Aarburg
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.05.1995 Aarburg
Löhne
Neue Gewerkschaft
Weber Textilwerke AG

Lohnkürzungen
Volltext
Weber Textilwerke AG
Weber Textilwerke AG. Dreister Lohnabbau von 10 Prozent. „Aus betrieblichen und wirtschaftlichen Gründen sehen wir uns leider gezwungen, alle vertraglich vereinbarten Löhne/Saläre per 1. Mai 1995 um 10 Prozent zu kürzen.“ Kurz und bündig teilte die Direktion der Weber Textilwerke AG in Aarburg am 26. April ihren rund 160 Beschäftigten diesen happigen Lohnabbau mit. Wer nicht innerhalb von 24 Stunden unterzeichne, müsse mit der Kündigung rechnen: „Mit der Unterschrift dokumentieren Sie die weitere Zusammenarbeit mit uns“, schreibt die Direktion in ihrem Brief. Die Firmenleitung begründet die rigorose Massnahme hauptsächlich mit dem tiefen Dollarkurs. Als zusätzliche Massnahmen will sie eine Wochenend-Arbeitsschicht abschaffen und damit 14 Stellen einsparen. An einer Betriebsversammlung hat die Belegschaft gegen das Vorgehen protestiert. In einer Resolution fordert sie die Betriebsleitung auf, ausdrücklich auf die geplanten Lohnkürzungen zu verzichten. Die Gewerkschaften GBI und CMV wurden beauftragt, mit der Firma entsprechende Verhandlungen aufzunehmen. Ein erstes Gespräch hat am 2. Mai stattgefunden. Dabei sei es vor allem um mögliche Alternativen gegangen, sagt Fritz Baumgartner, GBI-Sekretär in Zofingen. (…).
Neue Gewerkschaft, 1.5.1995.
Neue Gewerkschaft > Weber Textilwerke AG. Lohnkuerzungen. Neue Gewerkschaft, 1995.05-01.
Ganzer Text
05.02.1992 Aarburg
Solothurner AZ
Stadtbibliothek


Über 15'000 Bücher ausgeliehen. Jahresbericht der Stadtbibliothek Aarburg. In der Stadtbibliothek Aarburg wurden im vergangenen Jahr an 227 Tagen von etwa 800 Leserinnen und Lesern 15'154 Bücherr ausgeliehen. SoAZ 5.2.1992
18.04.1991 Aarburg
Kindergärtnerinnen
Löhne
Solothurner AZ

Dienst- und Besoldungsreglement
Lohn
Anfangsbesoldung der Kindergärtnerinnen erhöhen. Der Gemeinderat Aarburg verhandelte in seiner letzten Sitzung über das Dienst- und Besoldungsreglement für die Gemeindevesammlung und die Zukufnt der "Aarbuger Neujahrsblätter". SoAZ 18.4.1991
14.09.1989 Aarburg
Solothurner AZ
SP

Gemeinderatswahlen
Zum Ausgang der Gemeinderatswahlen. DieSP Aarburg ist enttäuscht, dass die Stimmbürgerschaft ihren langjährigen Gemeinderat und Gemeindeammann Robert Walser im ersten Wahlgang nicht im Amt bestätigt hat. SoAZ 14.9.1989
09.05.1988 Aarburg
Solothurner AZ
SP

Jubiläum
Jubilierende SP Aarburg. Die SP Aarburg hat am Samstag im Heimatmuseum Aarburg in bescheidenem Rahmen, aber nicht minder selbstbewussst, ihr 75-jährigens Bestehen gefeiert. Mit Foto. SoAZ 9.5.1988
10.02.1987 Aarburg
Kantonspolizei
Solothurner AZ


Aarburg erhält wieder Kantonspolizeiposten. Gemeinderat Aarburg verzeichnet Erfolgsmeldung. SoAz 10.2.1987
01.01.1970 Aarburg
Einwohnerrat
VPOD

Familienzulage
Lohnerhöhung
Treueprämien
Per 1. Januar 1970 sind die Reallöhne um 6%, mindestens aber um Fr. 1200.- erhöht worden. Neu wurde die Ausrichtung von Familienzulagen von Fr. 480.- eingeführt. Ab 1971 kommt das Personal in den Genuss der 4. Ferienwoche vom 40. Altersjahr an. Auf den 1. Januar 1971 erhöhten sich die Grundlöhne um real 6% und 8,3% in Form der 13. Monatslohnes. Die Einführung der staatlichen Treueprämienregelung wurde nach scharfem Abstimmungskampf vom Einwohnerrat knapp verworfen. Ein neues Begehren steht zur Zeit in Beratung. VPOD Berichte 1970-1972, Seite 163
01.01.1958 Aarburg
Verwaltung


Auf 1.1.1958 erfolgte eine Erhöhung der Teuerungszulagen. Das Dienst- und Besoldungsreglement wurde auf 1.1.1960 revidiert. Das neue Reglement bringt eine Verbesserung des Ferienanspruchs, der Lohnzahlung bei Krankheit und Militärdienst sowie den Ferienanspruch für gesetzliche Feiertage. Die wöchentliche Arbeitszeit wurde am 1.7.1958 von 48 auf 47 Stunden und ab 1.7.1959 von 47 auf 46 Stunden reduziert. VPOD Bericht 1958-1960, Seite 181
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden