Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Thomas Burgener
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.11.2012 Visp
Lonza
Personen
Syna
Unia Wallis
Thomas Burgener
German Eyer
Esther Waeber-Kalbermatten
Manuel Wyss
Entlassungen
Lonza
Medien-Mitteilung
Resolution
Volltext

Belegschaft kündigt Warnstreik an, falls ihre Forderungen nicht erfüllt werden. Rund 200 Lonza-Beschäftigte haben gestern Abend an zwei Betriebsversammlungen in Visp das weitere Vorgehen gegen die angekündigte Massenentlassung beschlossen. Die Walliser Staatsratspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten (SP) und der Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements, Staatsrat Jean-Michel Cina (CVP), sicherten dabei der Belegschaft ihre volle Unterstützung zu.  Die Arbeitnehmenden der Lonza akzeptieren den gestern angekündigten brutalen Abbau von einem Siebtel der Stellen in Visp nicht. (...).

Medienmitteilung der Gewerkschaften Syna und Unia, 2.11.2012.
Unia Wallis > Entlassungen Lonzas. 2.11.2012.

Ganzer Text

19.01.2006 Siders
Steg VS
VS Kanton
Aluminiumproduktion
Enalpin AG
Personen
Work
Thomas Burgener
Oliver Fahrni
Aluminiumproduktion
Energieversorgung
Volltext

Noch ist Steg nicht verloren. Mit einer „Landsgemeinde“ mobilisieren die Gewerkschaften Widerstand gegen die Schliessung der Aluhütte Steg VS. Alcan soll gezwungen werden, eine Lösung zuzulassen. Arbeitsplätze werden vernichtet, wenn ein Konzern seine Probleme nicht lösen kann. Der Weltkonzern Alcan aber schliesst die Walliser Aluhütte Steg, weil er eine Lösung verhindern will. Wie das geht? Das Ende für Steg ist Teil eines (geheimen) Generalplans von Alcan, seine Aktivitäten in Europa zu reduzieren, vor allem die Aluminiumherstellung (Elektrolyse) ganz einzustellen (Work berichtete). Hätte Alcan seine Strategie öffentlich gemacht, 5400 Arbeitsplätze in diversen Ländern zu zerstören, wären Streiks und Aufruhr entbrannt. Also schieben die Manager andere Gründe vor. In Steg sind es die Strompreise. (...). Oliver Fahrni.

Work online, 19.1.2006.
Personen > Fahrni Oliver. Aluminiumproduktion Steg. Energieversorgung. Work. 2006-01-19.

Ganzer Text

 

22.12.2005 Siders
Steg VS
VS Kanton
Alcan
Aluminiumproduktion
Personen
Work
Thomas Burgener
Oliver Fahrni
Aluminiumproduktion
Enalpin AG
Energieversorgung
Volltext

Endlich, die Walliser Regierung bewegt sich! Die Walliser Regierung will den Weltkonzern Alcan in die Pflicht nehmen: Er soll die Aluhütte in Steg im Wallis weiterführen, bis eine Lösung steht. Lang hat sich nichts im Wallis gerührt. Regierung und Bevölkerung schienen hinzunehmen, dass der Weltkonzern Alcan die Aluminiumindustrie demontiert, erst still und schleichend, dann mit einer Entlassungswelle in Siders und Chippis, schliesslich mit der Ankündigung, die Aluherstellung in Steg zu schliessen. „Hier denken viele, die Industrie sei tot“, sagt ein Gewerkschafter, „aber sie ist rentabel, sie ist wichtig für die Wirtschaft des Kantons, und Aluminium boomt weltweit.“ (...). Oliver Fahrni.

Work online, 22.12.2005.
Personen > Fahrni Oliver. Aluminiumproduktion Steg. Work. 2005-12-22.

Ganzer Text

 

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden