Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Frauenhaus
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
16.06.2009 Winterthur
Frauenhaus

Jubiläum
25 Jahre Frauenhaus. Das Frauenhaus Winterthur, dessen Standort nur Insider kennen, existiert seit 1984. Laut Mitteilung suchen dort jedes Jahr 80-100 Frauen und 100-120 Kinder Schutz vor gewalttätigen Männern. In einer Mitteilung ist von Verletzungen durch Bügeleisen, ausgeschlagenen Zähnen und Gehörschäden durch Schläge an den Kopf die Rede. Im Betreuungsangebot nach einem Aufenthalt im Frauenhaus gebe es "nach wie vor gravierende Lücken", heisst es im Communiqué. TA 16.6.2009
14.05.2009 Biel
Frauenhaus
Personen
Barbara Schwickert
Renovation
Spendenflut für Frauenhaus. Bieler Gymnasiasten haben mit Gemeinderätin Barbara Schwickert gewettet, dass sie 100'000 Franken für die Renovation des Frauenhauses sammeln. Sie haben klar gewonnen. Am 12. März wurde eine Wette geschlossen, die nun für Aufsehen sorgt: Die Klasse 41 des Bieler Gymnasiums Alpenstrasse wettete mit Gemeinderätin Barbara Schwickert, dass sie bis zum Muttertag am 10. Mai 100'000 Franken für die Renovation des Bieler Frauenhauses sammeln würden. die Summe wurde übertroffen. Rund 170'000 Franken gingen bis zum Muttertag auf des Spendenkonto des Frauenhauses ein. Gemeinderätin Barbara Schwickert muss im Herbst eine Wand im Bieler Frauenhaus streichen. (...). Mit Foto. BT 14.5.2009
05.03.2009 Thun
Frauenhaus

Jubiläum
Erste Schläge nach zwei Monaten. Das Frauenhaus Thun-Berner Oberland feiert das 10-Jahre-Jubiläum. 410 Frauen haben dort bisher Schutz gefunden. Bis das Frauenhaus Thun realisiert wurde, führten Frauen einen harten Kampf. In den letzten 10 Jahren ist die Kriseninterventionsstelle aber nie mehr infrage gestellt worden. Wegen häuslicher Gewalt ist das Frauenhaus immer voll. (...). Mit Foto. Anita Bachmann. Bund 5.3.2009
03.03.2009 Biel
Frauenhaus

Renovation
Jugendliche engagieren sich fürs Frauenhaus. Bieler Gymnasiasten haben eine Solidaritätswoche organisiert, um Geld für die Renovation des Bieler Frauenhauses zu sammeln. Das Bieler Frauenhaus benötigt dringend eine Renovation. Doch es fehlt an Geld. Mit einer Solidaritätswoche wollen Bieler Gymnasiasten helfen. Vom 7. bis 14. März finden verschiedene von Schülern konzipierte und organisierte Aktivitäten statt, um Spenden zu sammeln. Mit Hilfe der Spenden soll das Frauenhaus an geheimer Adresse saniert werden. (...). Bieler Tagblatt 3.3.2009
07.10.2008 Zürich
Frauenhaus
Stadtrat Zürich

Frauenhaus
Stadtrat
Gleichstellungspreis für Frauenhaus. Der Förderpreis des Zürcher Stadtrates für Gleichstellung geht heuer an die Stiftung Frauenhaus. Diese führt in Zürich zwei Häuser für gefährdeter Frauen, eines davon speziell für Migrantinnen. Das Preisgeld von 20'000 Franken wolle die Stiftung vor allem für die Nachbetreuung der Migrantinnen einsetzen, teilt der Stadtrat mit. Mit dem Preis werde die Pionierarbeit der Stiftung Frauenhaus anerkannt. NZZ 7.10.2008
31.10.2003 Biel
Frauenhaus

Gewalt
Frauenhaus gegen Gewalt in Partnerschaft. Zum zehnjährigen Bestehen macht das Frauenhaus Region Biel heute und morgen mit einem Stand auf dem Zentralplatz auf seine Arbeit aufmerksam. BT 31.10.2003
31.10.2003 Biel
Frauenhaus

Gewalt
Frauenhaus gegen Gewalt in Partnerschaft. Zum zehnjährigen Bestehen macht das Frauenhaus Region Biel heute und morgen mit einem Stand auf dem Zentralplatz auf seine Arbeit aufmerksam. Bieler Tagblatt 31.10.2003
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden