Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Familienbetriebe
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 2

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.10.2013 Gossau
SG Kanton
Wil SG
Personen
Unia Ostschweiz-Graubünden
Thomas Wepf
Familienbetriebe
Ladenöffnungszeiten
Volltext

Schwindel mit so gennanten „Familienbetrieben“ geht weiter. Das kantonale Amt für Wirtschaft und Arbeit St. Gallen duldet illegale Sonntagsöffnungszeiten. Die Gewerkschaft fordert die Behörde auf, unverzüglich einzuschreiten und die Missbräuche abzustellen. Mit Beschluss vom 1. Juli 2013 hat das Bundesgericht entschieden, dass Franchisenehmer von Grossverteilern nicht als Familienbetriebe gelten können. Das hat zur Folge, dass sie als Verkaufsladen wegen des Beschäftigungsverbots am Sonntag nicht offen haben dürfen. (...). Thomas Wepf, Regionalleiter Unia Ostschweiz-Graubünden

Unia Region Ostschweiz-St. Gallen, 2.10.2013.
Unia Ostschweiz > Ladenöffnungszeiten. Familienbetriebe. Unia 2013-10-02

Ganzer Text

05.09.2013 St. Gallen
Bundesgericht
Coop
Personen
Unia Ostschweiz-Graubünden
Thomas Wepf
Anstellungsbedingungen
Familienbetriebe
Volltext

Bundesgericht stoppt Schwindel mit „Familienbetrieben“. Nach dem klaren Urteil des Bundesgerichts muss das St. Galler Arbeitsinspektorat bei illegal geöffneten Kleinläden von Coop, Migros und Valora durchgreifen. Es darf kein gesetzeswidriger Zustand geduldet werden. Coop, Migros und Valora umgehen das Arbeitsgesetz, indem sie für den Betrieb von Kleinläden Familien anheuern, um den Laden am Sonntag offen halten zu können. So wird das Arbeitsgesetz umgangen, das ein Beschäftigungsverbot am Sonntag kennt. Die Familien, bei denen Vater, Mutter, Tochter, Sohn, Cousin oder Schwiegertochter arbeiten, gelten dann nicht als Angestellte. (...). Thomas Wepf, Regionalleiter Unia Ostschweiz-Graubünden 
 
Unia Ostschweiz-Graubünden, 5.9.2013.
Unia Ostschweiz > Familienbetriebe. Bundesgericht. Unia. 2013-09-05.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden