Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Marlies Weber
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 13

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
15.08.1977 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Dora Liechti
Charles Mäder
Marlies Weber
Vorstandssitzung
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 15.8.1977, 20 Uhr, Restaurant Paradisli. Traktanden: 1. Appell und Protokoll, 2. Mitteilungen, 3. Redlet vom Freitag, 2.9.1977, 4. Volkshaus, 5. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber, Dora Liechti und J.- Gebhardt sowie die Kollegen Alfred Müller, Gottfried Kramer, Markus Angehrn, Werner Möri, Hans Wüthrich, Charles Mäder und Beat Flückiger. Die abwesenden Kollegen haben sich nicht entschuldigt. Das Protokoll der letzten Sitzung wird genehmigt. Protokoll Beat Flückiger. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sortkartell Biel, 15.8.1977
24.04.1977 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Markus Angehrn
Dora Liechti
Marlies Weber
Veranstaltung
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 24.4.1977, 18.15 Uhr, Restaurant "Frohsinn". Traktanden: 1. Begrüssung und Appell, 2. Schifffahrt und Gartenfest, 3. 50 Jahre Arbeiter-Kultur- und Sportkartell, 4. Verschiedenes. Es sind alle Vorstandsmitglieder anwesend mit Ausnahme des Kollegen Gottfried Kramer, der sich entschuldigt hat. Schiffahrt. Der Vorsitzende Walter Schneider führt aus, dass für die Tanzfahrt vom nächsten Samstag Plakate aufgehängt werden. Ferner wurden Mitteilungen an die Spanienzentren der Umgebung verschickt. Im übrigen wird im Amtsanzeiger und im Bieler Tagblatt ein Inserat erscheinen. Es werden 3 Spiele mit zirka 150 Losen à Fr. 1.- durchgeführt, wobei eventuell weitere Lose in Reserve gehalten werden. Für Preise werden ungefährt Fr. 120.- bis Fr. 150.- eingesetzt. Die Lose werden bei Neuhaus beschafft. Der Vorsitzende und Kollege Markus Angehrn werden die genaue Anzahl, Lose festlegen. Die Kolleginnen J. Gebhardt, Dora Liechti und Marlies Weber sowie die Kollegen Charles Mäder und Werner Möri haben sich anerboten, bei der Durchführung der Spiele mitzuhelfen. Sie werden sich zur Besammlung um zirka 20 Uhr beim Schiff einfinden. Die Kosten betragen Fr. 1'000.- für das Schiff, Fr. 450.- für das Orchester und zirka Fr. 150.- für die Spiele, somit total zirka Fr. 1'600.-. Protokol Beat Flückiger. Vorstand Arbeiter-kultur- und Sportkartell Biel, 24.4.1977
28.02.1977 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Markus Angehrn
Dora Liechti
Marlies Weber
Vorstandssitzung
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 28.2.1977, 18.15 Uhr, Restaurant "Frohsinn". Traktanden: 1. Appell, 2. Protokoll, 3. Neuer Vorstand, 4. Angelegenheit Walter von Dach, 5. 50 Jahre Sportkartell, 6. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Dora Liechti sowie die Kollegen Walter Schneider, Charles Mäder, Werner Möri, Alfred Müller, Hermann Zesiger und Beat Flückiger. Entschuldigt abwesend sind die Kollegen Hansjörg Liniger, Markus Angehrn und Gottfried Kramer, Von den übrigen Mitgliedenr liegt keien Entschuldgung vor. Das Protokoll der Sitzung vom 7.2.1977 wird genehmigt. Protokoll Beat Flückiger. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 28.2.1977
28.02.1977 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Markus Angehrn
Dora Liechti
Marlies Weber
Vorstandssitzung
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 28.2.1977, 18.15 Uhr, Restaurant "Frohsinn". Traktanden: 1. Appell, 2. Protokoll, 3. Neuer Vorstand, 4. Angelegenheit Walter von Dach, 5. 50 Jahre Sportkartell, 6. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Dora Liechti sowie die Kollegen Walter Schneider, Charles Mäder, Werner Möri, Alfred Müller, Hermann Zesiger und Beat Flückiger. Entschuldigt abwesend sind die Kollegen Hansjörg Liniger, Markus Angehrn und Gottfried Kramer, Von den übrigen Mitgliedenr liegt keien Entschuldgung vor. Das Protokoll der Sitzung vom 7.2.1977 wird genehmigt. Protokoll Beat Flückiger. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 28.2.1977
28.02.1977 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Markus Angehrn
Dora Liechti
Alfred Müller
Marlies Weber
Vorstand
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 28.2.1977, 18.15 Uhr, Restaurant "Frohsinn". Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Dora Liechti sowie die Kollegen Walter Schneider, Charles Mäder, Werner Möri, Alfred Müller, Hermann Zesiger und Beat Flückiger. Neuer Vorstand. Der Vorsitzende Walter Schneider gibt bekannt, dass er bei der Suche an einem neuen Präsidenten und einem neuen Kassier mit Vertretern der Arbeitermusik gesprochen habe. Diese haben sich jedoch noch nicht äussern wollen und eine Entscheidung erst für die DV in Aussicht gestellt. Kollege Alfred Müller erklärt, dass er sich für die Suche vor allem auf die Versammlung der Satus-Vereinigung gestützt habe. Diese sei aber sehr schlecht besucht worden und ausserdem hätte die Satus-Vereinigung selber nicht einmal für sich einen Kassier gefunden, so dass die Lage für uns aussichtslos gewesen sei. Er selber wolle für das Amt des Präsidenten weder Ja noch Nein sagen. Er sei kein Ämtchenjäger und überdies bereits anderweitig stark ausgelastet. Andererseits sollte das Sportkartell nicht zugrunde gehen, nur weil kein Präsident zu finden sei. Als Lösung käme unter diesen Umständen noch die Frage, vorerst Kollege Hans Wüthrich als Präsidenten ad interim zu bestimmen. Kollege Alfred Müller gibt bekannt, dass sich eventuell Kollege Markus Angehrn für den Kassier interessieren würde. Dieser könne seinen Entscheid jedoch erst vor der DV bekannt geben. Da sich Kollegin Dora Liechti nicht zur Verfügung stellen möchte, schlägt der Vorsitzende Kollegin Marlies Weber als Kassierin und Kollege Charles Mäder als Administrator vor. Kollege Hermann Zesiger ist dagegen der Meinung, dass man dieses gut eingespielte Adminstrations-Team nicht auseinanderreissen sollte. Er wil abklären, ob sich Frau Kocher (Revisorin) für den Posten des Kassiers interessieren würde. Um nicht ohne Vorschläge vor die DV treten zu müssen, wird beschlossen, vor der DV um 19.30 Uhr noch kurz zusammmenzukomen, um diese Angelegenheit bereinigen zu können. Protokoll Beat Flückiger. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 28.2.1977
24.03.1976 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Charles Mäder
Alfred Müller
Walter Schneider
Marlies Weber
Rundschau
DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 24.3.1976, 20.15 Uhr, Restaurant "De la Poste". Der Präsident, Kollege Walter Schneider, heisst die Anwesenden willkommen und begrüsst insbesondere die Vertreter des Gewerkschaftskartells, der Sozialdemokratischen Partei und der Genodruck. Wahl der "Rundschau"-Funktionäre. Kollege Alfred Müller wird als Redaktor der "Rundschau" einstimmig bestätigt. Die Administration wird weiterhin von Kollegin Marlies Weber unter Mithilfe von Kollege Charles Mäder besorgt. Die Acquisition wird inoffiziell von Kollege Werner Möri weitergeführt. Er tritt aber nach aussen nur noch als Mitarbeiter der "Rundschau" auf. Die Inserateneinahme wird nach aussen durch die Redaktion besorgt. Der Redaktionskommission gehören an: Die Kollegin Marlies Weber und die Kollegen Alfred Müller, Werner Möri, Walter Schneider und Hermann Zesiger. Protokoll Beat Flückiger. DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 24.3.1976
24.03.1976 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Charles Mäder
Alfred Müller
Walter Schneider
Marlies Weber
Rundschau
DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 24.3.1976, 20.15 Uhr, Restaurant "De la Poste". Der Präsident, Kollege Walter Schneider, heisst die Anwesenden willkommen und begrüsst insbesondere die Vertreter des Gewerkschaftskartells, der Sozialdemokratischen Partei und der Genodruck. Wahl der "Rundschau"-Funktionäre. Kollege Alfred Müller wird als Redaktor der "Rundschau" einstimmig bestätigt. Die Administration wird weiterhin von Kollegin Marlies Weber unter Mithilfe von Kollege Charles Mäder besorgt. Die Acquisition wird inoffiziell von Kollege Werner Möri weitergeführt. Er tritt aber nach aussen nur noch als Mitarbeiter der "Rundschau" auf. Die Inserateneinahme wird nach aussen durch die Redaktion besorgt. Der Redaktionskommission gehören an: Die Kollegin Marlies Weber und die Kollegen Alfred Müller, Werner Möri, Walter Schneider und Hermann Zesiger. Protokoll Beat Flückiger. DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 24.3.1976
04.02.1976 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Marcel De Jonckheere
Hansjörg Liniger
Charles Mäder
Hansrudolf Stalder
Marlies Weber
Vorstand
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 4.2.1976, 20.15 Uhr, Restaurant "Frohsinn". Anwesend ist die Kollegin Marlies Weber sowie die Kollegen Walter Schneider, Hermann Zesiger, Alfred Müller, Werner Möri, Charles Laubscher, Charles Mäder, Hans Wüthrich und Beat Flückiger. Besprechung DV. Wahl des Vorstandes. Präsident und Kassier konnten überzeugt werden, noch ein weiteres Jahr zu verbleiben. Der Vorsitzende Walter Schneider ist der Meinung, dass sich die Kollegin Therese Zesiger zuwenig für das Sportkartell interessiert und deshalb aus dem Vorstand ausscheiden sollte. Kollegin Marlies Weber schlägt als Ersatz Frau Bärtschi vor. Der Vorstand will mit der Präsidentin der Vorwärts-Chöre Biel sprechen. Als Ersatz für den ausscheidenden Kollegen Charles Laubscher (Beschluss der Naturfreunde) schlägt Kollege Hans Wüthrich ein Mitglied der Satus-Turnvereine vor. Hermann Zesiger ist jedoch der Ansicht, man sollte in den Nidauer-Vereinen nachfragen, ob sich nicht von dort eine Frau zur Verfügung stellen könnte. Der Vorsitzende will dies abklären. Demnach würde der Vorstand (13 Mitlgieder) für die Periode 1976/1977 folgendermassen aussehen: Walter Schneider (Arbeitermusik) Präsident, Hans Wüthrich (Satus-Skiclub) Vizepräsident, Hermann Zesiger Kassier, Beat Flückiger Sekretär und die Beisitzer: Alfred Müller (Natufreunde), Werner Möri (ATB), Marcel de Jonckheere (Arbus), Marlies Weber (Vorwärts-Chöre Biel), Charles Mäder (Sängerbund Biel), Hansruedi Stalder (Naturfreunde Lengnau), Hansjörg Liniger (Kinderfreunde), zwei Sitze vakant. Protokoll Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 4.2.1976
19.03.1975 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Werner Möri
Alfred Müller
Marlies Weber
Rundschau
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 19.3.1975, 19 Uhr, Volkshaus. Traktanden: 1. Appell, 2. Vorbereitung DV, 3. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Theres Zesiger, sowie die Kollegen Reinhard Bürgin, Ernst Hänni, Charles Laubscher, Charles Mäder, Alfred Müller, Walter Schneider, Eduard Villars, Hans Wüthrich und Hermann Zesiger. Vorbereitung DV. Die "Rundschau"-Funktionäre sollen wie folgt bestellt werden: Alfred Müller Redaktor, Marlies Weber Administratorin, Werner Möri Acquisiteur. Protokoll Ernst Hänni. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 19.3.1975
19.03.1975 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Werner Möri
Alfred Müller
Walter Schneider
Marlies Weber
Hermann Zesiger
Rundschau
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 19.3.1975, 19 Uhr, Volkshaus. Traktanden: 1. Appell, 2. Vorbereitung DV, 3. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Theres Zesiger, sowie die Kollegen Reinhard Bürgin, Ernst Hänni, Charles Laubscher, Charles Mäder, Alfred Müller, Walter Schneider, Eduard Villars, Hans Wüthrich und Hermann Zesiger. Vorbereitung DV. Rundschau. Für die Redaktionskommission ist die folgende Zusammensetzung vorgesehen: Alfred Müller, Walter Schneider, Werner Möri, Hermann Zesiger, Fräulein Marlies Weber. Protokoll Ernst Hänni. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 19.3.1975
19.03.1975 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Werner Möri
Alfred Müller
Walter Schneider
Marlies Weber
Hermann Zesiger
Rundschau
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 19.3.1975, 19 Uhr, Volkshaus. Traktanden: 1. Appell, 2. Vorbereitung DV, 3. Verschiedenes. Anwesend sind die Kolleginnen Marlies Weber und Theres Zesiger, sowie die Kollegen Reinhard Bürgin, Ernst Hänni, Charles Laubscher, Charles Mäder, Alfred Müller, Walter Schneider, Eduard Villars, Hans Wüthrich und Hermann Zesiger. Vorbereitung DV. Rundschau. Für die Redaktionskommission ist die folgende Zusammensetzung vorgesehen: Alfred Müller, Walter Schneider, Werner Möri, Hermann Zesiger, Fräulein Marlies Weber. Protokoll Ernst Hänni. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 19.3.1975
26.02.1975 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Marlies Weber
Theres Zesiger
Rundschau
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 26.2.1975, 20 Uhr, Volkshaus. Vorbereitung DV. Fräulein Marlies Weber und Fräulein Theres Zesiger erklären sich bereit, gemeinsam die Administration der "Rundschau" zu übernehmen. Protokoll Ernst Hänni. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 26.2.1975
27.01.1975 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Reinhard Bürgin
Ernst Hänni
Marlies Weber
Theres Zesiger
Vorstandssitzung
Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 27.1.1975, 20 Uhr, Volkshaus. Traktanden: 1. Appell, Protokoll, Mitteilungen, 2. Silvesteranlass, 3. Rundschau, 4. Delegiertenversammlung, 5. Verschiedened. Anwesend sind die genosse Reinhard Bürgin, Ernst Hänni, Charles Laubscher, Ch. Mäder, Werner Möri, Alfred Müller, Werner Schneider, H. Stalder, Eduard Villars, H. Wüthrich und H. Zesiger, sowie die Genossinnen Marlies Weber und T. Zesiger. Über die Sitzung vom 5.12.1974 liegt wegen Abwesenheit des Sekretärs Ernst Hänni kein Protokoll vor. Das Protokoll der Sitzung vom 5.11.1974 wird verlesen und genehmigt.  Protokoll Ernst Hänni. Vorstand Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 27.1.1975
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden