Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Areva AG
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 2

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
10.09.2010 Oberentfelden
Areva AG
Personen
Unia
Work
Max Chopard-Acklin
Entlassungen

Areva: Teilerfolg für die Unia. Oberentfelden. Etwas geringerer Abbau beim französischen Energiemulti Areva: Statt 140 streicht die neue Besitzerin Alstom nun 128 Stellen. Die Reduktion erfolgt vor allem durch interne Versetzungen und Frühpensionierungen. Laut Unia-Industriesekretär Max Chopard-Acklin soll es noch maximal 35 Kündigungen geben. Insgesamt sei eine „sozialverträgliche Lösung“ erzielt worden. Das Abbaupaket muss noch vom Europäischen Betriebsrat (EBR) der Alstom genehmigt werden. Work. Freitag, 10.9.2010.

27.08.2010 Oberentfelden
Areva AG
Personen
Unia
Work
Max Chopard-Acklin
Daniel Vonlanthen
Entlassungen
Volltext

Hochspannung bei Areva. Jobs in Gefahr. Oberentfelden AG. Eben erst aufgekauft, droht der Energietechnik-Firma Areva im aargauischen Oberentfelden ein massiver Stellenabbau. Die neuen Besitzer, Alstom und Schneider Electric, haben Strukturanpassungen angekündigt und das Konsultationsverfahren eröffnet. Auf dem Spiel stehen bis zu 140 Jobs, insbesondere im Bereich Hochspannung. (...). Daniel Vonlanthen. Mit Foto. Work. Freitag, 27.8.2010.

 

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden