Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Anton Egli AG
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
04.02.1993 Bellmund
Anton Egli AG
GBI Schweiz
Personen
Werner Rupff
Anton Egli AG
Arbeitsplatzkontrolle
Lohndumping
Volltext
Basler Regierungsrat handelt endlich. Jetzt Lohnbuchkontrolle bei Egli . Dumping bei Basler Grossauftrag war ein Titel im Brennpunkt der GBI-Zeitung. Verena Bücher schilderte eindrücklich in diesem Artikel, wie sich die LBS einen riesigen Gipserauftrag im Basler Kantonsspital an Land zog. Eine höchst unerfreuliche Geschichte, die bestimmt noch viel und lange zu reden geben wird. Die eigentlichen Gipserarbeiten hat die LBS Stans an die Anton Egli AG in Bellmund weitervergeben, nachdem die Innerschweizer Firma absolut überfordert war, den Grossauftrag mit eigenem Personal auszuführen. Die Egli AG ist ein Gipserbetrieb, der der Konkurrenz schon oft das Fürchten lernte. Alle Gipserbetriebe, die schon einmal mit Egli im Wettbewerb standen, könnten diesbezüglich ein Liedlein singen. Die äusserst tiefen Offertpreise lösten offenes Staunen aus und führten zur berechtigen Frage: Wie macht das Egli bloss? Seit längerer Zeit vermuten Branchenkenner, bei A. Egli AG werde im verbotenen Akkord gearbeitet. Diese Annahme wird durch beschlagnahmte Lohnabrechnungen und durch notariell beglaubigte Aussagen von Mitarbeitern erhärtet. Um sich der Sache aber sicher zu sein, hat sich die Zentrale Paritätische Berufskommission in dieser Sache weitere Ermittlungen angestellt, die a6er noch nicht abgeschlossen sind. (…).
Werner Rupff, Ressorteiter.
Neue Gewerkschaft, 4.2.1993.
Personen > Rupff Werner. Anton Egli Ag. Arbeitsplatzkontrolle. Neue Gewerkschaft, 1993-02-04.
Ganzer Text
1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden