Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Beat Gnädinger
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
27.08.1986 BS Kanton
Arbeiterbewegung
Grütliverein
Personen
SP BS Kanton
Beat Gnädinger
Wilfried Haeberli
Eugen Wullschleger
Geschichte

Der weite Weg von unten nach links. Die Geschichte der Basler Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert.
Als Teil eines in den fünfziger Jahren von Erich Gruner angeregten Forschungsprogramms hat Wilfried Haeberli im 164. Neujahrsblatt der GGG den ersten Band der Geschichte der Basler Arbeiterbewegung von den Anfängen bis 1914 vorgelegt. Behandelt wird darin die Entwicklung des Basler Proletariats von den unbeholfenen Gehversuchen einiger weniger Arbeiter bis hin zur Jahrhundertwende, wo Gewerkschaften und linke Parteien eine nicht mehr vernachlässigbare Komponente in der Politik wurden. Ein zweiter Band, das 165. Neujahrsblatt 1987, wird sich mit der bewegten Zeit des Klassenkampfes von 1900 bis 1914 befassen. Beat Gnädinger hat den ersten Band gelesen. Helvetische Typographia, 27.8.1986.
BS Stadt > Arbeiterbewegung > Geschichte. 27.8.1986.doc.

1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden