Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > P.S.
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
20.02.2009 Zürich
P.S.
Personen
SP Zürich
Koni Loepfe
Jubiläum
Linke Wochenzeitung "P.S." ist 10 Jahre alt. Gegründet von SP-Präsident Koni Loepfe. Es sind zwar nicht gerade die fast 230 Jahre Geschichte, auf welche die NZZ zurückblicken kann. Aber im extrem harten Markt der linken Zeitungen sind die 10 Jahre, die es die Wochenpublikation "P.S." nun gibt, auch recht beachtlich. Gegründet wurde das Blatt vom damaligen und heutigen SP-Präsidenten Koni Loepfe, der zuvor als Redaktor beim "Volksrecht" und bei dessen Nachfolgezeitung "DAZ" gearbeitet hatte. Nach dem Ende der DAZ - und dem gescheiterten Versuch, diese als Abendzeitung unter die breitere Bevölkerung zu bringen - versuchte es Loepfe zunächst mit einer Nachfolgezeitung, die mit minimalen Ressourcen 3 Mal pro Woche produziert werden sollte. Dieses Experiment wurde nach rund einem halben Jahr aufgegeben. Seither erscheint "P.S." einmal pro Woche mit politischen Analysen , einem breiten Kulturangebot, Veranstaltungshinweisen, und 10 Mal pro Jahrl iegt die Musikzeitung "loop" bei. (...). NZZ 20.2.2009
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden