Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Christine Seidler
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
13.04.2010 Zürich
Personen
SP Zürich
Christine Seidler
Malerei

Sammlung Bührle: SP will Raubkunst-Debatte. Eine SP-Gemeinderätin entfacht die Diskussion um die Herkunft und Beschaffungsweise einzelner Bilder neu. Es herrsche Transparenz, versichert die Stiftrung. Die Sammlung des Zürcher Industriellen Emil G. Bührle (1890-1956) zählt weltweit zu den bedeutendsten privaten Kunstsammlungen. Bis zum Raubüberfall vor zwei Jahren standen die Van Goghs, Cézannes und Monets in einer Privatvilla im Seefeld, derzeit sind sie im Kunsthaus Zürich ausgestellt. Ab 2015 sollen die rund 180 Meisterwerke im geplanten Kunsthaus-Erweiterungsbau des Architekten David Chipperfield permanent zu sehen sein. (...). Mit Fotos. Martin Huber. Tages-Anzeiger. Dienstag, 13.4.2010

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden