Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Weiterbildung
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
10.09.2010 Portugal
Spanien
Berufsbildung
Parifonds
Weiterbildung
Work

Baukader
Kurse

Baukurse in Spanien und . Portugal. Die beliebten achtwöchigen Ausbitdungskurse des Parifonds Bau für spanische und portugiesische Bauarbeiter finden vom 3. Januar bis 25. Februar 2011 in Arteixo (Spanien) sowie in Avioso und Prior Velho (Portugal) statt. Voraussetzungen sind mindestens sechs Monate Praxis auf schweizerischen Baustellen und ausreichende Kenntnisse der Muttersprache (Lesen und Schreiben). Die Kurse wollen spanische und portugiesische Bauarbeiter mit schweizerischen Baumethoden und Baumaterialien vertraut machen. Anmeldeschluss ist der 12. November 2010. Work. Freitag, 10.9.2010.

03.05.2008 Visp
Unia Wallis
Weiterbildung

Lonza
Weiterbildung
Lonza-Schichtarbeiter auf der Schulbank. Aus- und Weiterbildungsoffensive. Die Werkleitung des wichtigsten Standorts der Lonza und die Gewerkschaften haben sich auf eine Weiterbildungsoffensive geeinigt. In den kommenden 6 Jahren drücken 1500 Schichtarbeiter während 25 Tagen über die reguläre Arbeitszeit hinaus die Schulbank. Die 1500 Schichtarbeiter der Lonza im Werk Visp bilden sich schon heute fleissig weiter. Im Zuge des Ausbaus anspruchsvoller neuer Tätigkeitsfelder wie der Biotechnologie gelten 9,2 Arbeitstage ausschliesslich der Weiterbildung. (…). NZZ 3.5.2008
02.11.2004 BS Kanton
Weiterbildung

Gewerkschaft Erziehung
Gewerkschaft Erziehung fordert Gesamtschule. Die Vereinigung der linken Lehrerinnen und Lehrer fordert eine 9 Jahre dauernde integrative Gesamtschule - und gleichzeitig ein langsameres Reformtempo. Timm Eugster. BaZ 2.11.2004
29.06.1989 Schweiz
Weiterbildung


Bund initiiert Weiterbildungsoffensive. 375 Millionen für Sonderförderungsmassnahmen. Paul Lautenschütz. NZZ 29.6.1989
27.01.1989 Schweiz
Weiterbildung


Zuwenig Fachkräfte, zuwenig Bildung. Impulsprogramm für berufliche Weiterbildung in Vorbereitung. Ferdinand Troxler. OeD 27.1.1989
07.01.1989 Schweiz
Weiterbildung


Bund betreibt Impulsprogramm für berufliche Weiterbildung. TA 7.1.1989
14.03.1977 Biel
Weiterbildung


Der Bildungsausschuss organisiert am 14.3.1977 „Zeitungslesen lohnt sich immer“ mit Gruppenarbeiten, Vergleichen verschiedener Tageszeitungen lohnt sich immer, Anleitung zum kritischen Lesen. Gewerkschaftskartell Biel Jahresbericht 1977
18.10.1926 Schweiz
Weiterbildung


Bildungsarbeit. Am Montag, 18. Oktober 1926 begann im Vereinshaus ein von Genosse Dr. Sennhauser geleiteter Kurs über das Zivilgesetzbuch im täglichen Leben. Die Notwendigkeit, sich von berufener Seite in wichtige Rechtsfragen einführen zu lassen, wird gewiss zahlreiche Gewerkschafter veranlassen, diese Abende (um 9 1/4 Uhr soll regelmässig Schluss gemacht werden!) zu besuchen. Am Montag, 25. Oktober 1926 wird dann Genosse Dr. Hans Oprecht, Zentralpräsident des Schweizerischen Verbandes des Personals öffentlicher Dienste, ebenfalls im Vereinshaus einen Vortrag über das Minimalprogramm des SGB halten. Dass sich zu dieser Veranstaltung besonders unsere Verbandskollegen in grosser Zahl einfinden sollten, ist eine Selbstverständlichkeit. OeD 22.10.1926
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden