Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Six
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 5

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
09.02.2018 Bedano
Bankpersonalverband
Six

Betriebsschliessung
Six
Volltext
Six Payment AG: Schliessung der Filiale in Bedano und Abschluss eines guten Sozialplanes. Die vor mehreren Monaten beschlossene Schliessung der Six-Filiale in Bedano ist definitiv. Das Personal von ex Aduno in Bedano und Zürich wird die Migration der Kunden bis Ende 2018 durchführen, wird aber nicht mit leeren Händen weggehen. Das Management von Six, der Schweizerische Bankpersonalverband und eine Delegation des Personals haben an mehreren Sitzungen einen Sozialplan verhandelt, der seinem Namen gerecht wird. Heute hat die Mehrheit der Angestellten in Zürich und Bedano den verhandelten Sozialplan angenommen. Dieser ist für alle Angestellte der Six Payment AG (ex Aduno) und Six Payment Services AG in der ganzen Schweiz bis Ende 2018 gültig. Der Einsatz des Schweizerischen Bankpersonalverbandes und die Mobilisation der Angestellten im Tessin haben zu wesentlichen Verbesserungen des vom Management ursprünglich vorgelegten Projekts beigetragen. Die von allen Seiten konstruktive Haltung hat es ermöglicht, im Interesse aller Beteiligten Lösungen zu suchen mit dem Ziel, die erheblichen sozialen Auswirkungen der Schliessung der Filiale in Bedano so gut wie möglich aufzufangen. Die Six Gruppe wird unter anderem ihre Aktionäre auf die Anstellung von ex Angestellten von Six Payment AG sensibilisieren. Neben verlängerten Kündigungsfristen und Hilfe zur Stellensuche, werden auch finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. Somit hat das Unternehmen seine soziale Verantwortung wahrgenommen. Der (…). Denise Chervet. Bankpersonalverband, 9.2.2018,
Bankpersonalverband > Six. Betriebsschliessung. SBPV, 2018-02-09.
Ganzer Text
29.01.2018 Bedano
Bankpersonalverband
Six

Six
Sozialplan
Volltext
Sit-in bei Six in Bedano: Aktion für eine Zukunft im Tessin. Die Six Gruppe hat die Tätigkeit und Kunden der Aduno SA im August 2017 übernommen. Im November 2017 wurde die Restrukturierung der Six Payment und damit der Abbau von 100 Stellen angekündigt, trotz der gesunden finanziellen Lage und den erfreulichen Resultaten der Six Gruppe und der Abteilung Payment. Leider konnten die zahlreichen Vorschläge des Personals und die Infragestellung der Schliessung der Abteilung in Bedano, das Management von Six nicht dazu bewegen, ihren ursprünglichen Entscheid rückgängig zu machen. Deshalb hat das Personal von Six Payment in Bedano heute Morgen ein Sit-in von 2 Stunden organisiert. Damit appellieren sie sowohl an das Management der Six Gruppe und an die Aktionäre der Gruppe den Beweis zu erbringen, dass die entschiedene Restrukturierung und die damit erwarteten Einsparungen nicht auf dem Buckel der Arbeitnehmenden stattfinden. Die Mitarbeitenden erwarten, dass die Six Gruppe einen Sozialplan vorlegt, der Massnahmen und Hilfestellungen zur Stellensuche bietet und der die finanzielle Unsicherheit infolge des Arbeitsverlustes abfedert. Wegen des besonders angespannten Arbeitsmarktes im Tessin, appelliert der SBPV an die Aktionäre der Gruppen Aduno und Six, - immerhin mehr als 130 Finanzinstitute –, die Anstellung von Mitarbeitenden von Six zu begünstigen. Wenn jeder dieser Arbeitgeber nur einen einzigen Arbeitsplatz für gekündigte Angestellte von Six anbieten würde, wären die Sozialversicherungen entlastet und die Zukunft der Mitarbeitenden von Six weniger ungewiss. (…). Bankpersonalverband, 29.1.2018.
Bankpersonalverband > Six. Sit-In. SBPV, 2018-01-29.
Ganzer Text
06.12.2017 Bedano
Bankpersonalverband
Six

Betriebsschliessung
Six
Volltext
SIX : Die Angestellten im Tessin organisieren sich und halten an Ihren Rechten fest. Es ist keine Neuigkeit, dass SIX inmitten einer Restrukturierung ist. Dieses Mal trifft es die Tochtergesellschaften Six Payment Services AG und Six Payment AG. Es ist vorgesehen, dass die Six Payment AG in Bedano, welche erst vor wenigen Monaten übernommen wurde, geschlossen wird. Das ist zuviel! Die Angestellten in Bedano haben daher am 4. Dezember an einer Personalversammlung einstimmig beschlossen, dass sie sich gegen diese Schliessung wehren wollen. Zudem haben sie den SBPV mandatiert, ihre Interessen im Rahmen des Konsultationsverfahrens und der Sozialplanverhandlungen zu vertreten und dazu haben sich alle dem SBPV angeschlossen. Es dürfte wohl das erste Finanzinstitut der Schweiz sein, das sich zu 100% organisiert hat. Seit der Ankündigung des Stellenabbaus bei der Six Payment und der Six Payment Services AG und der Schliessung des Standorts in Bedano hat der SBPV dafür gekämpft, um den Mitarbeitenden über ihre Rechte zu informieren und ihnen seine Hilfe anzubieten. Nur schon dies war eine schwierige Angelegenheit und ohne die Intervention des Regierungsrats im Tessin hätte SIX dem SBPV den Zutritt verboten. Es wurde dem SBPV zugestanden, dass er an Personalversammlungen an drei Orten sich vorstellen könnte. Eine erste Personalversammlung in Zürich wurde von den meisten Angestellten digital verfolgt, während lediglich 10 Angestellte sich getrauten im Versammlungssaal zu zeigen. Eine Abstimmung über eine Resolution (…).
Bankpersonalverband, 6.12.2017.
Bankpersonalverband > Six. Betriebsschliessung. SBPV, 2017-12-06.
Ganzer Text
28.11.2017 Schweiz
Bankpersonalverband
Six

Gewerkschaftsrechte
Six
Volltext
Six Informationsveranstaltungen: Heute Dienstag, 28. November um 12.15 Uhr im Airgate Center in Zürich und morgen Mittwoch, 29. November, 12.15 Uhr an der SFK Schule für Förderkurse, Roggenstrasse 5, 8005 Zürich. Das Gesetz sieht vor, dass im Fall von angekündigtem Stellenabbau, wie diese Woche bei Six, die Arbeitnehmenden das Recht haben, sich zu organisieren, um kollektiv ihre Rechte wahrzunehmen. Dies gilt sowohl in der Konsultationsphase, als auch bei der obligatorischen Ausarbeitung des Sozialplans. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Mitarbeitenden ohne professionelle Unterstützung in solchen Situationen geringe Chancen haben, etwas zu erreichen. Wenn Sie alleine sind, wird Ihre Stimme wenig Wirkung haben. Und im Alleingang können Sie keinen Sozialplan verhandeln, der für das ganze betroffene Personal gelten soll. Der Schweizerische Bankpersonalverband kann Sie unterstützen, organisieren und beraten. Wir haben daher der Six-Direktion angeboten, intern Personalversammlungen zu organisieren. Six hat dies jedoch abgelehnt, da bereits eine Mitarbeitervertretung eingesetzt worden sei. Wie aber wurde diese zusammengestellt, wer hat sie gewählt, über welche Erfahrung verfügt sie und wie unabhängig von der Direktion ist sie? Es ist wichtig, dass Sie Ihre Mitwirkungsrechte nur an kompetente und unabhängige Kollegen oder Personen delegieren, denen Sie vertrauen. Es steht für Sie alle viel auf dem Spiel, denn es wird nicht der letzte Stellenabbau bei Six sein! Es geht um Ihre Arbeit und um Ihre Zukunft. Der (…).
Bankpersonalverband, 28.11.2017.
Bankpersonalverband > Six. Gewerkschaftsrechte. SBPV, 2017-11-28.
Ganzer Text
23.11.2017 Schweiz
Bankpersonalverband
Six

Six
Stellenabbau
Volltext
Stellenabbau bei Six – Appell an die Mitarbeitenden: Organisieren Sie sich, damit Sie mitreden können! Das Gesetz sieht vor, dass im Fall von angekündigtem Stellenabbau, wie diese Woche bei Six, die Arbeitnehmenden das Recht haben, sich zu organisieren, um kollektiv ihre Rechte wahrzunehmen. Dies gilt sowohl in der Konsultationsphase, als auch bei der obligatorischen Ausarbeitung des Sozialplans. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Mitarbeitenden ohne professionelle Unterstützung in solchen Situationen geringe Chancen haben, etwas zu erreichen. Wenn Sie alleine sind, wird Ihre Stimme wenig Wirkung haben. Und im Alleingang können Sie keinen Sozialplan verhandeln, der für das ganze betroffene Personal gelten soll. Der Schweizerische Bankpersonalverband kann Sie unterstützen, organisieren und beraten. Wir haben daher der Six-Direktion angeboten, intern Personalversammlungen zu organisieren. Six hat dies jedoch abgelehnt, da bereits eine Mitarbeitervertretung eingesetzt worden sei. Wie aber wurde diese zusammengestellt, wer hat sie gewählt, über welche Erfahrung verfügt sie und wie unabhängig von der Direktion ist sie? Es ist wichtig, dass Sie Ihre Mitwirkungsrechte nur an kompetente und unabhängige Kollegen oder Personen delegieren, denen Sie vertrauen. Es steht für Sie alle viel auf dem Spiel, denn es wird nicht der letzte Stellenabbau bei Six sein! Es geht um Ihre Arbeit und um Ihre Zukunft. Der (…).
Bankpersonalverband, 23.11.2017.
Bankpersonalverband > Six. Stellenabbau. SBPV, 2017-11-23..
Ganzer Text
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden