Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Schweizer Demokraten
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 5

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.09.2011 Langenthal
Luzern
Sempach
Antidot
Faschismus

Blood and Honour
Pnos
Schweizer Demokraten
SVP
Volltext

Die SVP und der rechte Rand. Ideologische Bestärkung durch SVP. Durch die SVP werden fremdenfeindliche Ansichten für eine breite Öffentlichkeit salonfähig gemacht. Dadurch werden Rechtsextreme in ihrem Handeln gestärkt. Diese sehen sich  nicht mehr als Randgruppe, sondern durch die Mitte der Gesellschaft bestätigt. Die Abstimmungserfolge der Schweizerischen Volkspartei SVP bei der Ausschaffungs- und Minarettinitative nützen die Rechtsextremen, um ihr eigenes Weltbild zu legitimieren, in dem sie daraus schliessen, dass das „Volk“ hinter ihnen stehe. Wobei sie eine sehr ähnliche Vorstellung von der Bedeutung dieses Begriffes haben wie die SVP. Zum „Volk“ gehört dabei nur derjenige, dessen Familie seit Generationen in der Schweiz lebt, weiss ist und einen schweizerisch klingenden Namen hat. Menschen, die ihre Meinung nicht teilen, werden als Gegner angesehen, welche dem „Volk“ nur Schaden zufügen wollen. (...). Antifa Bern. www.antifa.ch.

Antidotincl, Nr. 11, September 2011.
SVP > Faschismus. 2011-09-01.doc.

Ganzer Text

14.11.2007 Dornach
Faschismus
Schweizer Demokraten

Faschismus
Prozess
Schweizer Demokraten
Wegen Rassendiskriminierung verurteilt. Der Dornacher Holocaust-Leugner Bernhard Schaub erhält eine bedingte Freiheitsstrafe von 80 Tagen . Das Amtsgericht Dorneck-Thierstein hat gestern die Strafe des Staatsanwalts gegen den Revisionisten Bernhard Schaub verschärft. Mit Kopfschütteln und lautem Lachen hat der 53-jährige Bernhard Schaub gestern in Dornach das Urteil des Gerichtspräsidenten und Einzelrichters Markus Christ entgegengenommen. Und Christ ging mit Schaub hart ins Gericht. Nachdem der Solothurner Staatsanwalt dem notorischen Holocaust-Leugner noch eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen à 30 Franken auferlegt hatte (BaZ 10.11.2007), erhöhte Christ die Strafe für Schaub auf 80 Tage Freiheitsentzug, bedingt auf 3 Jahre. Hannes Hänggi. BaZ 14.11.2007
23.08.2007 Wölflinswil AG
Faschismus

Schweizer Demokraten
Schiesstraining von Neonazis untersucht. Nach einer Schiessübung von zwei deutschen Neonazis in einem Aargauer Schiessstand hat das Kreiskommando Aargau eine Disziplinaruntersuchung eingeleitet. Der Sachverhalt werde genau abgeklärt, sagte Rolf Stäuble.
21.08.2007 Schweiz
Gemeindepräsident
Schweizer Demokraten

Schweizer Demokraten
Gemeindepräsidium
Breite Front für Hans Sigrist. In Worben kommt es doch zur Wahl um das Amt des Gemeindepräsidenten. Der parteilose Hans Sigrist wird gegen den Schweizer Demokraten Andreas Beyeler antreten. Gestern um 11.30 Uhr dürfte vielen Worbener Politikern ein Stein vom Herzen gefallen sein. Zu diesem Zeitpunkt lief die Eingabefrist für die Gemeindepräsidentenwahl vom 23. September 2007 aus. Und Hans Sigrist hatte seine Kandidatur doch noch eingereicht. Mit Foto. Ueli Känzig. BT 21.8.2007
05.01.2007 Bern
Faschismus
Schweizer Demokraten

Schweizer Demokraten
Faschismus
Hauskrach bei Schweizer Demokraten. Mit einer Attacke auf Exponenten des "braunen Flügels" greift der Zuger SD-Sektionspräsident Nationalrat Bernhard Hess an. Der Vorstand der Schweizer Demokraten hat den Zuger SD-Präsidenten aus der Partei ausgeschlossen. Dieser gibt keine Ruhe und fordert den Rücktritt von Parteipräsident Bernhard Hess. Ueli Bachmann. Bund 5.1.21007
1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden