Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Roberto Zanetti
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 27

1 2
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
05.12.2013 Zuchwil
Bosch-Scintilla AG
Personen
Unia Solothurn
Beatrice Heim
Roberto Zanetti
Bosch-Scintilla AG
Bundeshaus
Scintilla
Volltext

ABK Bosch /Scintilla AG und Gewerkschaft Unia kämpfen im Bundeshaus: 63 ParlamentarierInnen solidarisieren sich mit der Scintilla-Belegschaft! Der Abbau von 330 Arbeitsplätzen in der Scintilla AG im solothurnischen Zuchwil und die Auslagerung der Produktion und Produktionsentwicklung nach Ungarn und Deutschland durch den Bosch-Konzern war am Donnerstag Thema im Bundeshaus Bern. Dafür sorgten die Angestellten- und Betriebskommission (ABK) der Scintilla und die Gewerkschaft Unia. 63 Parlamentarierinnen und Parlamentarier aus dem National- und Ständerat bekundeten offen ihre Unterstützung für die Forderungen der Belegschaft und unterzeichneten in den vergangenen zwei Tagen eine entsprechende Petition. Die starke Delegation der Angestellten- und Betriebskommission und der Unia wurde im Bundeshaus von den Solothurner SP-ParlamentarierInnen empfangen, angeführt von Nationalrat Philipp Hadorn und mit Nationalrätin Bea Heim und Ständerat Roberto Zanetti.(...).

Unia Solothurn, 5.12.2013.
Unia Solothurn > Bosch-Scintilla. Nationalrat. Unia. 2013-12-05.

Ganzer Text

31.12.2011 Biel
Lengnau
Olten
Solothurn
Personen
Unia Biel-Seeland
Unia Biel-Seeland-Solothurn
Unia Solothurn
Maria Teresa Cordasco
Beatrice Heim
Corrado Pardini
Gabriele Schafer
Roberto Zanetti
Jahresbericht
Lohnabbau
Nationalrat
Sozialabbau
Volltext

Grusswort der Regio-Co-Präsidentinnen. Stopp dem Lohn- und Sozialdumping! Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen. Wie wichtig es für uns Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist, dass wieder vermehrt GewerkschafterInnen in den Regierungen und insbesondere im Eidgenössischen Parlament vertreten sind, zeigt die momentane Wirtschaftskrise klar und deutlich auf. National- und Ständerat brauchen einen realen Bezug zur Arbeitswelt. (...). Mit Foto von Maria-Teresa Cordasco und Gabriele Schafer.
Maria-Teresa Cordasco, Cp-Präsidentin, Gabriele Schafer, Co-Präsidentin

Stradina, April 2012.
Unia Biel-Seeland-Kanton Solothurn > Jahresbericht 2011.doc.

Ganzer Text

02.05.2011 Biel
Grenchen
Lengnau
1. Mai Biel
GBLS Biel
Personen
Beatrice Heim
Emilie Moeschler
Corrado Pardini
Ursula Wyss
Roberto Zanetti
Mindestlöhne
Working poor
Kämpferische Linke beim Brunch. Die 1.-Mai-Kundgebung in Biel verlief anders als gewohnt. Statt des traditionellen Umzuges trafen sich Gewerkschaften und Linke auf dem Zentralplatz zum "Genossen-Zmorge". (...). Mit Foto von Corrado Pardini. Bieler Tagblatt. Montag, 2.5.2011.
29.04.2011 Biberist
Papierfabrik Biberist
Personen
Unia Solothurn
Work
Markus Baumann
Nick Bramley
Matthias Preisser
Roberto Zanetti
Betriebsschliessung
Entlassungen
Volltext

Palettenproduzent Jörg Zumsteg bangt um die Papierfabrik Biberist: „Wenn sie zugeht, muss Ich entlassen“. Der Kampf um die Erhaltung der Papierfabrik Biberist geht in die entscheidende Phase. Betroffen sind auch viele Arbeitsplätze bei Zulieferern. Wird die Papierfabrik Biberist wie angekündigt, geschlossen, verlieren 550  Papieri-Büezer ihren Job. Und noch mehr. Denn in der Region hängen viele weitere Arbeitsplätze an der Papieri. Zum Beispiel im Betrieb von Jörg Zumsteg, der Paletten herstellt. Zumsteg hat sich vor drei Jahren ganz auf die Papieri ausgerichtet, die rund 80 Prozent seines Umsatzes ausmacht. Er sagt zu Work: „Geht die Papieri zu, bleibt mir nichts anderes übrig, als meine vier Angestellten zu entlassen.“ Wenn er Glück habe, gebe es dann wenigstens noch für ihn Arbeit. (...). Matthias Preisser.

Work. Freitag, 29.4.2011.

Ganzer Text

04.09.2010 Biel
Grenchen
Arbeitslosenversicherung
Personen
SP
Unia Biel-Seeland
Boris Banga
Beatrice Heim
Roberto Zanetti
Arbeitslosenversicherungsgesetz
Startschuss zum Abstimmungskampf. Die Revision der Arbeitslosenversicherung schade der Region Biel-Seeland-Jurasüdfuss. Dieser Meinung sind die Gewerkschaft Unia und die Städte Biel und Grenchen. (...). Mit Foto. Bieler Tagblatt. Samstag, 4.9.2010
01.02.2010 SO Kanton
Personen
SP
Anita Fetz
Claude Janiak
Stefan Krattiger
Roberto Zanetti
Ständeratswahlen
"Was die Solothurner SP geleistet hat, ist grossartig!". Am 24. Januar hat sich im Kanton Solothurn Beachtliches zugetragen: Mit einem Erdrutschsieg über seine beiden Konkurrenten von CVP und SVP katapultierte sich Roberto "Röbu" Zanetti in den Ständerat und damit zurück in die nationale Politik. "links" hat mit dem Vollblutpolitiker über seinen grandiosen Wahlsieg, aber auch über seine bewegte Vorgeschichte gesprochen. (...). Interview. Mit Foto von Claude Janiak, Roberto Zanetti, Anita Fetz. Stefan Krattiger. SPlinks, Februar 2010
25.01.2010 SO Kanton
Personen
SP
Roberto Zanetti
Regierungsratswahlen
Diskussionsloser Wahlsieg für Roberto Zanetti. Mit fast 50% der Stimmen wurde Roberto Zanetti (SP) gestern als neuer Solothurner Ständerat gewählt. Der Grenchner Mitbewerber Heinz Müller (SVP) hatte keine Chance - nicht einmal in seiner Stadt. Im Kanton Solothurn bleibt die Standesstime geteilt. Die bürgerlichen Parteien konnten sich auf keinen gemeinsamen Kandidaten einigen, so setzte es gestern Sonntag für die Kandidaten der CVP, Roland Fürst, und der SVP, Heinz Müller, auch im zweiten Wahlgang eine klare Niederlage ab. (...). Mit Foto von Roberto Zanetti. Thomas Schärli. Bieler Tagblatt 25.1.2010
07.03.2009 SO Kanton
Grüne
Personen
SP
Marguerita Misteli
Roberto Zanetti

Zwei wollen es nochmal wissen. Marguerite Misteli und Roberto Zanetti suchen die Rückkehr in die Politik. Gleich zwei ehemalige Solothurner Nationalräte versuchen morgen Sonntag ihr politisches Comeback. Die Grüne Marguerite "Miguel" Misteli und der Sozialdemokrat Roberto Zanetti treten zu Wahl an - für den Kantonsrat. Marguerite "Miguel" Misteli und Roberto Zanetti: im Kanton Solothurn zwei gewichtige politische Namen. Sie war Mitbegründerin der ersten Genossenschaftsbeiz in der Schweiz (dem "Kreuz" in Solothurn", Poch-Gemeinderätin und holte 1991 als erste Solothurner Grüne ein Nationalratsmandat. Er war Gemeindepräsident von Gerlafingen, Kantonsrat, Nationalrat und schliesslich auch noch Regierungsrat. (...). Mit Fotos. Ruedi Studer. BaZ 7.3.2009
26.04.2005 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Solothurner SP leckt ihre Wunden. Zanetti hat bürgerlichen Rückhalt verloren - FdP musste eigene Kandidaten unterstützen. Für die Solothurner SP ist klar: die Bürgerlichen haben die Regierungsratswahlen entschieden. Und damit die Abwahl Roberto Zanettis. Der Einfluss der Pro-Facile-Affäre wird unterschiedlich gewichtet. Mit Foto. Ruedi Studer. BaZ 26.4.2005
25.04.2005 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Zanetti abgewählt. CVP erobert zweiten Solothurner Regierungsratssitz zurück. SP-Volkswirtschaftsdirektor Roberto Zanetti hat die Wiederwahl in die Solothurner Regierung verpasst. Der in die Spendenaffäre um Pro Facile verwickelte Zanetti wurde nach nur 2 Jahren und als erster amtierender Regierungsrat überhaupt abgewählt. Bund 25.4.2005
25.04.2005 SO Kanton
Personen
SP
Peter Gomm
Roberto Zanetti
Regierungsratswahlen
"Extrem gemischte Gefühle". Neuer Regierungsrat. Für Peter Gomm wars ein Freudentag. Die SP und sein Kollege Zanetti aber hätten eine "bittere Pille" schlucken müssen. Interview. Mit Foto. Nik. BT 25.4.2005
25.04.2005 SO Kanton
Personen
SP
Roberto Zanetti
Regierungsratswahlen
Gleich drei neue Köpfe. Es gab neben Roberto Zanetti auch drei Sieger, drei neue Regierungsräte. Im Mai werden die Departemente verteilt. Foto Robert Grogg. BT 25.4.2005
01.09.2004 Schweiz
Solothurn
Personen
Pro Facile
Kantonsrat
Roberto Zanetti
Ständeratswahlen
Pro Facile
Wahlkampf-Spenden: CVP will Regierungsrat Zanetti stürzen. Die Solothurner CVP hält Roberto Zanetti für keinen guten Regierungsrat mehr. In der Affäre um die Stiftung Pro Facile habe er seine Glaubwürdigkeit verloren, behauptet sie. Mit einer Interpellation will sie ihn zumindest entmachten oder lieber noch: ganz loswerden. Der Solothuner Kantonsrat hat den Vorstoss gestern für dringend erklärt. Mit Foto. Michael Rockenbach. BaZ 1.9.2004
13.08.2004 Solothurn
Pro Facile
Personen
Anita Fetz
Roberto Zanetti
Finanzen
"Habe nur einen Fehler gemacht". Peter Ammann: Stellungnahme. Pro-Facile-Gründer Peter Ammann erklärte sich gestern vor versammelter Medienschar in Solothurn. Anita Fetz und Roberto Zanetti werden dies heute tun. Wolfgang Niklaus. BT 13.8.2004
13.08.2004 Solothurn
Schweiz
Pro Facile
Personen
Anita Fetz
Roberto Zanetti
Finanzen
Affäre noch nicht ausgestanden. Unternehmer Ammann weist Vorwürfe in Sachen Wahlspenden an Anita Fetz und Roberto Zanetti zurück. Der Solothurner Unternehmer und Mitbegründer der in die Schlagzeilen geratenenen Stiftung Pro Facile, Peter Ammann, hat am Donnerstag erneut jegliche Kritik zurückgewiesen. Wegen der laufenden Untersuchung vermied er Aussagen zur Stiftung. Anita Fetz und Roberto Zanetti wollen heute Stellung nehmen. Mit Foto. Thomas Gerber. Bund 13.8.2004
13.08.2004 Solothurn
Schweiz
Pro Facile
Personen
Anita Fetz
Roberto Zanetti
Finanzen
Pro Facile: die Kollegen von einst rechnen miteinander ab. Peter Ammann tritt die Flucht nach vorne an. Der Initiant der umstrittenen Stiftung Pro Facile stellt sich in Solothurn den Medien. Mit Foto. Michael Rockenbach. BaZ 13.8.2004
05.07.2004 Schweiz
Personen
Anita Fetz
Roberto Zanetti

Bankrätin Fetz muss teures Lehrgeld zahlen. Die Basler Ständerätin Antia Fetz und der Solothurner Regierungsrat Roberto Zanetti verlassen fluchtartig die Stiftung Pro Facile. Die Stiftung hat möglicherweise Darlehen verspekuliert und Gelder zweckentfremdet. Die Situation für Fetz ist ungemütlich: Aus dem direkten Facile-Umfeld hat sie 30'000 Franken Wahlspenden erhalten. Foto Paolo Foschini. Christian Mensch. Baz 5.7.2004
09.06.2004 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Ein heikler Freundschaftsdienst. Der Solothurner Regierungsrat Roberto Zanetti hat sich mit seiner Unterstützung für einen Gastrounternehmer die Finger verbrannt. Nun krebst der kritisierte Volkswirtschaftsminister und SP-Politiker zurück. Foto Dominik Plüss. Ruedi Studer. BaZ 9.6.2004
28.05.2004 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

"Wir müssen rigoroser dreinfahren". Regierungsrat Roberto Zanetti über die Sicherheit in den Klubs. In zu vielen Klubas sind die Notausgänge geschlossen oder versperrt. Roberto Zanetti, der zuständige Regierungsrat, kündigt mehr Härte an. Und: Er möchte die Namen der Sünder veröffentlichen. Interview. Foto isabel Mäder. Fabian Schäufer. BT 28.5.2004
24.07.2003 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Speisen beim Reisen? Roberto Zanetti (4. Teil). Mit Foto. Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 24.7.2003
17.07.2003 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Ein Stahlwerkretter? Roberto Zanetti (3. Teil). Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 17.7.2003
17.07.2003 SO Kanton
Personen
SP
Johannes Wartenweiler
Roberto Zanetti
Regierungsrat
Ein Stahlwerkretter? Roberto Zanett (3. Teil). Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 17.7.2003
10.07.2003 Schweiz
Personen
Roberto Zanetti

Am runden Tisch. Roberto Zanetti (2. Teil). Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 10.7.2003
10.07.2003 SO Kanton
Personen
SP
Johannes Wartenweiler
Roberto Zanetti
Regierungsrat
Am runden Tisch. Roberto Zanetti (2. Teil). Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 10.7.2003
03.07.2003 SO Kanton
Personen
SP
Johannes Wartenweiler
Roberto Zanetti
Regierungsrat
Zurück in die Provinz. Roberto Zanetti (1. Teil). Mit Foto. Interview. Johannes Wartenweiler. WOZ 3.7.2003
1 2


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden