Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Peter Schmid
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
11.05.2017 Schweiz
Personen
Work
Peter Schmid
Ratgeber
Unfallversicherung
Volltext
Fehlende Unfallversicherung: Muss ich die Kosten selbst bezahlen?. Peter Schmid von der Unia-Rechtsabteilung beantwortet Fragen aus der Arbeitswelt. Ich arbeite zwei Tage pro Woche als Verkäuferin in einem Antiquitätengeschäft. Jetzt bin ich zu Hause beim Putzen der Schlafzimmerfenster vom Stuhl gestürzt und habe mir dabei den linken Fussknöchel gebrochen. Der Hausarzt hat mich für zwei Wochen arbeitsunfähig geschrieben. Seine Frage nach der zuständigen Unfallversicherung konnte ich leider nicht beantworten. Ich habe deshalb bei meiner Chefin nachgefragt. Sie meinte, für den Unfall werde meine private Krankenkasse aufkommen. Da sie in ihrem Laden nur zwei Teilzeitangestellte beschäftige, habe sie keine besondere Unfallversicherung abschliessen müssen. Stimmt das? Peter Schmid: Nein. In der Schweiz sind alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer obligatorisch gegen Unfälle am Arbeitsplatz und auf dem Arbeitsweg versichert. Für sogenannte Nichtberufsunfälle, die ausserhalb der Arbeitszeit passieren, sind Teilzeitbeschäftigte obligatorisch durch den Arbeitgeber versichert, wenn die wöchentliche Arbeitszeit mindestens acht Stunden beträgt. Das ist bei Ihnen der Fall. Ihre Chefin muss also bei der Suva oder bei einem anderen Unfallversicherer einen entsprechenden Versicherungsvertrag abschliessen. (…). Peter Schmid.
Work online, 11.5.2017.
Personen > Schmid Peter. Unfallversicherung. Ratgeber. Work online, 2017-05-11.
Ganzer Text
23.01.2014 Schweiz
AHV
Personen
Work
Peter Schmid
AHV
Ergänzungsleistungen
Volltext

Aufbessern: Habe ich Anspruch auf Ergänzungsleistungen zur AHV? Ich bin Tamile und lebe seit 2005 in der Schweiz. Seit Dezember des vergangenen Jahres beziehe ich eine Altersrente der AHV. Da ich nur acht Jahre AHV-Beiträge einbezahlt habe, ist meine AHV-Rente klein. Ich erhalte zwar noch eine bescheidene Rente von meiner Pensionskasse. Die beiden Renten machen zusammen 1250 Franken pro Monat aus. Das reicht mir natürlich nicht aus zum Leben. Ich habe jedoch gehört, dass es in der Schweiz Ergänzungsleistungen gebe, wenn die Einkünfte unter dem Existenzminimum lägen. Habe ich Anspruch darauf? Peter Schmid: Leider nein. (...). Peter Schmid.

Work online, 23.1.2014.
Work > AHV, Ergänzungsleistungen. Work. 2014-01-23.

Ganzer Text

19.10.2012 Schweiz
Arbeitsgesetz
Nachtarbeit
Personen
Unia Schweiz
Work
Peter Schmid
Nachtarbeit
Volltext
Zulagen

Nachtarbeit: Bekomme ich dafür Lohnzuschläge? Ich bin Servicefachangestellte in einem Restaurant. Drei bis vier Mal pro Monat arbeite ich in der Nacht an der Bar. Meine Kollegin wird etwas weniger oft für den Nachtdienst eingeteilt. Für jede in der Nacht geleistete Arbeitsstunde bekomrrt sie 25 Prozent mehr Lohn. Ich selber bekomme keinen solchen Zuschlag und habe deshalb reklamiert. Meine Chefin sagt, ich hätte keinen Anspruch auf eine zusätzliche finanzielle Entschädigung, da ich pro Jahr mehr als 24 Tage in der Nacht arbeite. Hat sie recht? (...). Peter Schmid. Unia Rechtsabteilung.

Work. Freitag, 19.10.2012.
Zulagen > Nachtarbeit. Zulagen. 19.10.2012.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden