Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Pensionskassengesetz
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 4

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.04.2014 BE Kanton
Abstimmungen Bern
Personen
VPOD BE Kanton
Blaise Kropf
Abstimmung
Pensionskassengesetz
Volltext
Neues Pensionskassengesetz: Am 18. Mai steht für das Personal viel auf dem Spiel. Fairness statt Experimente. Mit dem Pensionskassengesetz steht am 18. Mai eine in personalpolitischer Hinsicht zentrale Abstimmung an. Nur wenn sich das öffentliche Personal geschlossen an der Abstimmung beteiligt, kann eine gefährliche Abstimmungsniederlage abgewendet werden. Der VPOD setzt sich für ein doppeltes JA zum Pensionskassengesetz (Stichfrage: Hauptvorlage) ein. Das Wichtigste zuerst: Die Abstimmung vom 18. Mai über das neue Pensionskassengesetz ist für das öffentliche Personal von überragender Bedeutung. Eine Teilnahme an der Volksabstimmung ist für Versicherte bei der BPK und der BLVK ein absolutes Muss. Ansonsten wird es uns nie gelingen, die demagogische, personalfeindliche Kampagne der SVP zu stoppen. Der VPOD empfiehlt ein JA zur Hauptvorlage und ein JA zum Eventualantrag, und bei der Stichfrage das Kreuz bei der Hauptvorlage. Das Pensionskassengesetz ist das Resultat einer fast zehnjährigen politischen Debatte über die Zukunft der beruflichen Vorsorge. Im Jahr 2005 beauftragte der Grosse Rat den Regierungsrat, Grundlagen für den Wechsel vom Leistungs- zum Beitragsprimat zu erarbeiten. (…). Blaise Kropf.
VPOD Standpunkt, April 2014.
Personen > Kropf Blaise. Pensionskasse BE Kanton. Abstimmung. VPOD, April 2014.
Ganzer Text
01.09.2013 BE Kanton
Pensionskasse
Personen
VPOD BE Kanton
Blaise Kropf
Pensionskassen
Pensionskassengesetz
Primatwechsel
Volltext

Licht und Schatten - doch das Licht überwiegt. Pensionskassengesetz und Lehreranstellungs-/Personalgesetz vor der Verabschiedung. ln den nächsten Tagen steht im Grossen Rat die zweite Lesung zum kantonalen Pensionskassengesetz und zur Revision des Lehreranstellungs- und Personalgesetzes an. Überraschungen werden dabei kaum mehr erwartet. Wir präsentieren hier einen Überblick über die erwarteten Resultate und geben eine erste Einschätzung dazu ab. (...). Blaise Kropf.

VPOD BE Kanton, Standpunkt Nr. 120, September 2013.
VPOD BE Kanton > Pensionskasse. Beitragsprimat. Standpunkt VPOD. 2013-09-01.

Ganzer Text

 

29.10.2003 BS Kanton
Staatspersonalverband

Pensionskassengesetz
Pensionskasse muss abspecken. Die Pensionskasse des Basler Staatspersonals bietet landesweit einmalig grosszügige Leistungen. Finanziert werden diese zu einem aussergewöhnlich hohen Teil durch den Kanton Basel-Stadt. Angesichts der Finanzsituation des Kantonalen
13.05.1922 BS Kanton
Abstimmungen Basel
Gemeinde- und Staatsarbeiter Basel

Krankenversicherung
Pensionskassengesetz
Stimm- und Wahlrecht
Volltext

Staatsarbeiter Basel! Zur Abstimmung vom 13./14. Mai 1922. Werte Genossen! Noch wenige Tage trennen uns vom Gang zur Urne. Die Hetze gegen das Staatspersonal ist in vollem Gange und dürfte den Gipfel bald erreicht haben. Die „Bürger- und Gewerbepartei“ spritzt Gift und Galle, um den gesunden Sinn und das Gerechtigkeitsgefühl der stimmberechtigten Bevölkerung zu verstänkern. Auch vor gar keinem Mittel scheut diese rachedurstige reaktionäre Meute zurück, um ihren unlauteren Plänen zum Durchbruch zu verhelfen. (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 12.5.1922.
Gemeinde- und Staatsarbeiter Basel > Abstimmungen 13.5.1922.doc.

Ganzer Text

 

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden