Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Marc Arnold
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 30

1 2
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
03.11.2012 Biel
GBLS Biel
Personen
Syndicom
Unia Biel-Seeland
Marc Arnold
Otto Arnold
Pierre Ogi
Corrado Pardini
Abstimmung
ESB
Volltext

Ja zur Volksinitiative zum Schutz des städtischen Leitungsnetzes. Nein zur Auslagerung des Energie Service Biel ESB. Unia Biel-Seeland.

ESB. Abstimmungsbroschüre. 2012-03-11
ESB > Abstimmungs-Broschüre. ESB. 2012-03-11.

ESB. Abstimmungs-Broschüre. 2012-03-11.pdf

11.03.2012 Biel
Abstimmungen Biel
ESB
Personen
Marc Arnold
Albert Germann
Pierre Ogi
Corrado Pardini
ESB
Volltext

Hände weg von unserem Strom und Wasser. JA zur Volksinitiative zum Schutz des städtischen Leitungsnetzes. NEIN zur Auslagerung des Energie Service Biel ESB. Keine Abenteuer mit unserer Strom- und Wasserversorgung. (...).

 

Stradina, Februar 2012.

Unia Biel-Seeland > ESB. Abstimmung 2012-03-11. Stradina Februar 2012.doc.

 

Stradina, Februar 2012

29.04.2011 Biel
ESB
Personen
Stadtrat Biel
Marc Arnold
Pierre Ogi
Corrado Pardini
ESB
Privatisierung
Strukturreform
ESB wird öffentliche Anstalt. Der Bieler Stadtrat stimmt der Auslagerung des ESB in eine öffentlich-rechtliche Anstalt im Grundsatz zu - das letzte Wort wird wohl des Volk nächstes Jahr haben. (...). Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Freitag, 29.4.2011.
29.04.2011 Biel
ESB
Personen
PSR Biel
SP Biel
Stadtrat Biel
Marc Arnold
Daniel Hügli
Pierre Ogi
Corrado Pardini
Privatisierung
Strukturreform
"Dinosaurier" gegen "Privautonomisierung". Gegen die gestern vom Stadtrat Biel aufgegleise Autonomie des Energie Service Biel von der Tagespolitik gab es auch Widerstand - von den selbsternannten "Dinosauriern". (...). Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Freitag, 29.4.2011
27.01.2011 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
SP Madretsch
Marc Arnold
Teres Liechti Gertsch
Alain Sermet
Gemeinderat Biel
Gemeinderatswahlen
Liechti in die Stadtregierung. Teres Liechti-Gertsch hat es geschafft: Die SP Biel hat sie gestern für den Sitz des nebenamtlichen Gemeinderates nominiert. Die drei Sektionen der Bieler SP hatten kräftig mobilisiert: 107 Genossen kamen gestern zusammen, um den Nachfolger von Erich Fehr im nebenamtlichen Gemeinderat zu bestimmen. Mit Teres Liechti-Gertsch (SP Ost), Alain Sermet (PSR) und Marc Arnold (Madretsch) stellte jede der Sektionen einen eigene Kandidaten zur Wahl. (...). Mit Foto von Teres Liechti-Gertsch. Parziival Meister. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 271.2011
27.01.2011 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
SP Madretsch
Marc Arnold
Teres Liechti Gertsch
Alain Sermet
Gemeinderat Biel
Gemeinderatswahlen
Grossaufmarsch der Genossen. Drei Sektionen, drei Kandidaten: Diese Ausgangslage sorgte gestern für ein volles Haus an der Versammlung der Bieler SP. Mittwochabend, 19 Uhr. Der Saal des Restaurant Romand in Biel ist rappelvoll. "So viele Mitglieder habe ich noch nie gesehen", sagt eine Frau. Und es kommen immer mehr. Mit einer (nach wie vor) obligaten zehnminütigen Verspätung taucht Hans Stöckli auf. (...). Mit Foto von Teres Liechti-Gertsch. Parzival Meister. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 27.1.2011.
21.12.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Marc Arnold
Teres Liechti Gertsch
Alain Sermet
Gemeinderatswahlen

Sie wollen ins Nebenamt. Romand oder Deutschschweizer: Wer wird neuer nebenamtlicher Gemeinderat? Diese Frage muss die SP Biel rasch beantworten. Mit der Wahl von Erich Fehr zum neuen Bieler Stadtpräsidenten wird dessen Nebenamt ab dem 1. Januar verwaist sein. (...). Mit Foto von Marc Arnold, Teres Liechti Gertsch und Aain Sermet. Fabian Maienfisch, pam. Bieler Tagblatt. Dienstag, 21.12.2010.

 

21.12.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Marc Arnold
Teres Liechti Gertsch
Pierre-Yves Moeschler
Alain Sermet
Gemeinderatswahlen
Gerangel um freies Nebenamt. Die Zeit drängt: Bereits am 26. Januar nominiert die SP einen Kandidaten für die Nachfolge von Erich Fehr. Die Bieler Sektionen bringen sich in Position. (...). Mit Foto von Pierre-Yves Moeschler und Erich Fehr. Fabian Maienfisch. Bieler Tagblatt. Dienstag, 21.12.2010.
26.08.2010 Biel
ESB
Gemeinderat Biel
Personen
SP Madretsch
Marc Arnold
Barbara Schwickert
Privatisierung
Volltext

Schwickert hebelt das Volk aus. „Schwickert will nicht privatisieren“ – BT, 17. August 2010. Die Feststellung des Initiativkomitees „Pro Leitungsnetz“,dem Energie Service Biel (ESB) werde mit der geplanten neuen ESB-Rechtsform die politische Kontrolle entzogen, stellt Gemeinderätin Schwickert in Abrede und meint, dass eine Überführung in eine „selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt“ keine Privatisierung darstelle. Diese Aussage ist falsch. Per se ist eine „selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt“ eigenständig rechts-, handlungs- und vertragsfähig. (...). Marc Arnold. Leserbrief. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 26.8.2010.

Arnold Marc. ESB. Leserbrief. 26.8.2010.pdf

17.08.2010 Biel
ESB
GBLS Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Marc Arnold
Daniel Hügli
Pierre Ogi
Corrado Pardini
Initiative
Privatisierung
Rechtsform des ESB kommt vors Volk. 3219 Unterschriften reichten die Gegner einer Privatisierung des ESB gestern ein. Eine Volksabstimmung sei unumgänglich, betonen die Initianten. (...). Gestern übergaben sie diese der Stadtschreiberin Barbara Labbé. "Dieses Mal werden wir uns nicht über den Tisch ziehen lassen", sagt Corrado Pardini, Co-Präsident des initiativkomitees an der anschliessenden Medienorientierung. Bereits vor zehn Jahren hatten er, Co-Präsident Marc Arnold sowie Vizepräsident Pierre Ogi einen fast identischen Initiativtext eingereicht. Nachdem man mit dem Gemeinderat aber ein Szenario ausgearbeitet hatte, welches dem ESB mehr Spielraum gab, ohne die Rechtsform zu tangieren, habe man die Initiative  zurückgezogen. Jetzt möchte der Gemeinderat erneut eine Überprüfung der ESB-Rechtsform. Die Initianten fühlen sich von ihm nun "hinters Licht geführt und verschaukelt". (...). Mit Foto. Bieler Tagblatt. Dienstag, 17.8.2010
11.06.2010 Biel
ESB
Personen
SP Biel
Marc Arnold
Pierre Ogi
Privatisierung
ESB würde auf 2012 privatisiert. Die Prüfung der Rechtsform des Energie Service Biel (ESB) soll laut Gemeinderat in diesem Jahr beginnen, im kommenden abgeschlossen werden und eine Ausgliederung auf den 1. Januar 2012 umgesetzt werden. Denn derzeit gehört der ESB Biel im Gegensatz zu vielen anderen Städten noch immer als unselbständige öffentlich-rechtliche Anstalt zur Stadtverwaltung. Geprüft werden sollen neu eine selbständige Anstalt oder eine privatrechtliche Organisationsform - ohne direkte Folgen für die Strombezüger. Die Debatte im Stadtrat wurde über lange Strecken harmonisch geführt, die Mehrheit war sich einig, dass die Rechtsform geprüft werden soll. Doch dann traten Pierre Ogi und Marc Arnold ans Rednerpult und hielten dagegen. (...). Bieler Tagblatt. Freitag, 11.6.2010
22.01.2010 Biel
Personen
SP Biel
Marc Arnold
Charlotte Garbani
Pierre Ogi
Stadtrat
Kopf entschied Kampf um die Burg. Pierre Ogis Herzblut für die Burg reichte knapp nicht: der Bieler Stadtrat will sich Zeit lassen mit der Wahl eines künftigen Tagungsortes. Ogi kämpfte wie gewohnt mit Herz und - manchmal überbordenden - Emotionen für den Verbleib im Stadtratssaal in der Burg nach dessen Renovation. Und hatte beinahe Erfolg: seine Miotion wurde schliesslich mit 26:22 Stimmen abgelehnt. (...). Sie lösten mit ihrem Vorstoss eine hochemotionale Debatte aus: Motionäre Charlotte Garbani, Marc Arnold und Pierre Ogi. Mit Foto. Bieler Tagblatt 22.1.2010
13.06.2009 Biel
Personen
SP Biel
Marc Arnold
Mohamed Hamdaoui
Präsidium
SP Biel. Keine Nachfolge in Sicht. Seit Donnerstag, 11.6.2009, ist das Präsidium der Bieler SP unbesetzt. Die bisherige Präsidentin, Barbara Tanner, ist aus beruflichen Gründen zurückgetreten. Sie war seit 2007 im Amt und hatte schon im Frühling kommuniziert, dass sie Anfang Juni nach Bern umzieht, nachdem sie ihr berufliches Pensum als Lehrerin erhöht hatte. Eine Arbeitsgruppe hat sich bislang erfolglos auf die Suche nach einer Nachfolge gemacht. Am vergangenen Donnerstag fand im Restaurant Romand die GV der SP Biel statt. Von den 400 Parteimitgliedern waren rund 50 erschienen. Sie mussten zur Kentntnis nehmen, dass das Warten auf eine neue Präsidentschaft weiterhin andauert. Die beiden Vizepräsidenten, Mohamed Hamdaoui und Marc Arnold, scheiden als Kandidaten aus. Hamdaoui arbeitet als Journalist und das ist mit einem Parteipräsidium nicht vereinbar. Arnold musste aus Zeitgründen der Partei eine Absage erteilen. (...). BT 13.6.2009
28.09.2008 Schweiz
Personen
Marc Arnold

Marc Arnold wird am 28.9.2008 mit 1945 Stimmen als Stadtrat gewählt. BT 30.9.2008
14.01.2004 Biel
Personen
SP Biel
Marc Arnold
Gemeinderatswahlen
Marc Arnold - noch eine Last für Zugpferd Stöckli. Marc Arnold hat sich von der SP-Sektion Madretsch nominieren lassen. Der linksaussen politisierende Stadtrat strebt einen nebenamtlichen Gemeinderatssitz an. Doch macht die SP Staat mit ihm? Samia Guemi. BT 14.1.2004
14.01.2004 Schweiz
Personen
Marc Arnold
Hans Stöckli

SP nomminiete. Die SP-Sektion Madretsch nomminierte Hans Stöckli und Marc Arnold für die Wahlen. Stadtrat Arnold ist in der Fraktion nicht unumstritten. BT 14.1.2004
28.04.2000 Schweiz
Personen
Marc Arnold

Beantwortung der dringlichen Interpellation von Stadtrat Marc Arnold "Lieferantenwechsel beim Energieservice Biel". Gemeinderat 28.4.2000
28.04.2000 Schweiz
Personen
Marc Arnold

Beantwortung der dringlichen Interpellation von Marc Arnold "Lieferantenwechsel beim Energieservice Biel". Gemeinderat 28.4.2000
28.04.2000 Biel
Schweiz
ESB
Personen
Stadtrat
Marc Arnold
Privatisierung
Stadtrat
Energieservice
Beantwortung der dringlichen Interpellation von Marc Arnold „Lieferantenwechsel beim Energieservice Biel“. Gemeinderat 28.4.2000
28.04.2000 Biel
ESB
Personen
Marc Arnold

Beantwortung der dringlichen Interpellation von Marc Arnold „Lieferantenwechsel beim Energieservice Biel“. Gemeinderat 28.4.2000
08.03.2000 Biel
ESB
Personen
Marc Arnold
Privatisierung
Interessen des ESB wahren. Marc Arnold. Leserbrief. Biel-Bienne 8.3.2000
08.03.2000 Biel
ESB
Personen
Marc Arnold
EMG
Der Energieservice sowie die Vor- und Übergangsphase der Strommarktöffnung. Dringliches Postulat von Marc Arnold im Stadtrat
08.03.2000 Schweiz
Personen
Marc Arnold

Interessen des ESB wahren. Marc Arnold. Leserbrief. BB 8.3.2000
08.03.2000 Schweiz
Personen
Marc Arnold

Interessen des ESB Biel wahren. Marc Arnold. Leserbrief. BB 8.3.2000
24.02.2000 Biel
ESB
Stadtrat
Personen
Marc Arnold
Privatisierung
Stadtrat
Energieservice
Der Energieservice sowie die Vor- und Übergangsphase der Strommarktöffnung. Dringliches Postulat von Marc Arnold im Stadtrat
1 2


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden