Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Jugendpolitik
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 4

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
04.09.2004 Burgdorf
Jugendpolitik


Jugendarbeit mit langem Atem. "Es gibt viel zu tun", sagt Andrea Staub, seit einem Jahr Jugendbeauftragte der Stadt Burgdorf. Sie vermittelt zwischen Jugendlichen und Behörden, hilft Anträge formulieren, Räume suchen und Anlässe organisieren. "Ich bin überall dran", sagt Andrea Staub. Auch die Suche nach einem Jugendhaus läuft noch immer. Foto Martin Guggisberg. Franziska Ramser. Bund 4.9.2004
18.03.2003 Bettlach
Jugendpolitik


„Lernen, was gut tut und was nicht“. Jugendprojekt zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention. Im Rahmen eines Projektes an der Bettlacher Oberstufe sollen Schülerinnen und Schüler lernen, was gut tut. Mit Foto. Sascha Tankerville. BT 18.3.2003
12.03.2003 Ipsach
Jugendpolitik

Jugendtreff
Wissen, was die Kids nicht wollen. Eiligst wurde in Ipsach ein Jugendtreff eröffnet, nach einem Jahr hat man ihn dicht gemacht. Aber in Ipsach weiss man nun immerhin, was die Jugend nicht will und weshalb die Anwohner den Treff nicht wollten. Mit Foto. Martin Arn. BT 12.3.2003
05.02.2003 Burgdorf
Jugendpolitik


Einen Schritt weiter: Der Jugendbeauftragte kommt. "Wir müssen dranbleiben", hatte die Burgdorfer Gemeinderätin Elisabeth Zäch (SP) im letzten September gesagt, kurz nachdem das Jugendleitbild vorgestellt worden war. Bund 5.2.2003
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden