Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Jugendarbeitslosigkeit
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 19

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
09.04.2010 Biel
Jugendarbeitslosigkeit
Personen
Unia Biel-Seeland
Cédric Wermuth
Arbeitslosenversicherung
Biel: Podium zu Arbeitslosigkeit. Anlässlich des Unia-Forums findet im St. Gervais/Etage ein Podium zum Thema "Jugendarbeitslosigkeit und geplanter Leistungsabbau in der Arbeitslosenversicherung" statt. Montag, 12. April 2010, 19 Uhr. Es diskutieren u.a. Cédric Wermuth, Elena Obreschkow, Thomas Fuchs. Bieler Tagblatt. Freitag, 9.4.2010
11.02.2010 Zürich
Arbeitslosigkeit
Jugendarbeitslosigkeit
Personen
Patrik Maillard

Schwimmen im Trockenen. Auf Stellensuche. Auch und ganz besonders auf Kosten der Jungen soll bei der Arbeitslosenversicherung gespart werden. Wie erlebt ein Betroffener die heutige Situation? Wie erginge es ihm, wenn die Änderungen schon in Kraft wären? Studienabschluss, Sprachaufenthalt in Weissrussland, Ferien. Dann zurück nach Hause und sich auf die Stellensuche machen - vergeblich. "Anfangs empfand ich die Arbeitslosigkeit nicht als besonders schlimm, doch sehr bald fing es an, mich zu belasten", sagt der 27-jährige Thomasz Siczek. (...). Foto von Ursula Häne. Patrick Maillard. WOZ 11.2.20910
29.03.2007 Schweiz
Arbeitslosigkeit
Jugendarbeitslosigkeit


Ratgeber für Junge. Die Gewerkschaft Unia hat zum Thema Jugendarbeitslosigkeit einen Ratgeber publiziert. Die Broschüre "Jung und arbeitslos - meine Rechte" richtet sich an Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren, die je nach individueller Situation keinen Job, keine Ausbildungs- oder Vollzeitstelle finden. "Viele Jugendliche kommen immer mit den gleichen Fragen zu uns und melden sich, wenn sie arbeitslos werden, nicht beim Arbeitsamt, sagt Jean Christophe Schwaab, Mitarbeiter der Gewerkschaft Unia, zuständig für den Bereich Jugend. BT 29.3.2007
07.03.2007 Bern
Jugendarbeitslosigkeit

Sozialdirektion
Rein ins Projekt, raus aus der Statistik. Die Arbeitslosenquote bei den Stadtberner Jugendlichen ist gesunken - dank mehr Plätzen in Arbeitslosenprogrammen. Das Sozialamt der Stadt Bern hat es geschafft: die Arbeitslosenquote bei den Jugendlichen ist tiefer als bei den Erwachsenen - und das seit einem Jahr. Sozialdirektorin Edith Olibet (SP) präsentierte gestern den Medien eine Zwischenbilanz der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit, wobei die Stadt ihr Augenmerk vor allem auf die Jugendarbeitslosigkeit gelegt hat. Nicole Jegerlehner. Bund 7.3.2007
16.06.2006 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit
Nachtarbeit
SGB
Sonntagsarbeit
Paul Rechsteiner
Jugendarbeitslosigkeit
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit
"Entscheid gegen die Jugend". Sonntags- und Nachtarbeit für 18-jährige ist für SGB-Chef Paul Rechsteiner inakzeptabel. 18-jährige sollen Sonntags- und Nachtarbeit leisten können. Die vom Parlament beschlossene Senkung des Schutzalters hält der Präsident des SGB für eine weltfremde Massnahme im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit. Mit Foto. Interview. Marius Hasenböhler. Bund 16.6.2006
19.05.2005 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit


Die Fraktion der Grünen und der Alternativen forderte in einer Erklärung einen "Pakt für Ausbildung und Arbeit" von Politik und Wirtschaft zur Senkung der Arbeitslosigkeit. TA 19.5.2005
11.02.2005 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit


"Die schwerste Zeit meines Lebens". Jugendliche auf der Suche nach Arbeit - die BaZ fragt Betroffene. Jugendarbeitslosigkeit und Lehrstellenmangel beschäftigen heute Bundesrat und Parteien. Junge Stellensuchende schildern ihre Sicht der Dinge. Foto Marion Nitsch. Anita Hugi. BaZ 11.2.2005
11.02.2005 BS Kanton
Jugendarbeitslosigkeit

Arbeitsvermittlung
Arbeitsamt offeriert ein Motivationssemester. In Basel-Stadt können Jugendliche auch ohne Job in der Arbeitswelt Fuss fassen. Ich bin jung, lebe in Basel-Stadt und habe keinen Job. Was soll ich machen? Ich melde mich für ein Motivationssemester an oder absolviere ein kurzes Praktikum. Martina Rutschmann. BaZ 11.2.2005
22.09.2004 BS Kanton
Jugendarbeitslosigkeit


Gut ausgebildet in die Arbeitslosigkeit. Junge zwischen 20 und 24 haben am meisten Mühe mit der Stellensuche. Nicht Schulabgänger sind am häufigsten von Jugendarbeitslosigkeit betroffen, sondern junge Menschen, die nach Abschluss der Ausbildung keine Stelle finden. Das zeigt eine Studie zur Situation in der östlichen Schweiz. Foto Christian Fierl. Stefan Hotz. BaZ 22.9.2004
26.08.2004 Biel
Jugendarbeitslosigkeit


"Manche lassen sich einfach treiben". Motivationssemester. Ab August läuft im Bieler "Move" das Telefon heiss. Jugendliche, die weder einen Ausbildungsplatz noch eine Lehrstelle gefunden haben, entscheiden sich für das Motivationssemester. Foto Olivier Gresset. Ursula Sager. BT 26.8.2004
26.08.2004 Biel
Jugendarbeitslosigkeit


"Manche lassen sich einfach treiben". Motivationssemester. Ab August läuft im Bieler "Move" das Telefon heiss. Jugendliche, die weder einen Ausbildungsplatz noch eine Lehrstelle gefunden haben, entscheiden sich für das Motivationssemester. Foto Olivier Gresset. Ursula Sager. BT 26.8.2004
26.08.2004 Biel
Jugendarbeitslosigkeit


"Manche lassen sich einfach treiben". Motivationssemester. Ab August läuft im Bieler "Move" das Telefon heiss. Jugendliche, die weder einen Ausbildungsplatz noch eine Lehrstelle gefunden haben, entscheiden sich für das Motivationssemester. Foto Olivier Gresset. Ursula Sager. BT 26.8.2004
05.12.2003 BS Kanton
Jugendarbeitslosigkeit
Work

Job Factory
Jobfabrik für Jugendliche. Ausbildung. Viele Jugendliche haben Mühe, eine Lehrstelle oder einen festen Job zu finden. Die Job Factory in Basel bietet ihnen Hilfe. Mit Foto. Work 5.12.2003
09.10.2003 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit
Personen
Elvira Wiegers

Durchs Netz fallen. Viele Junge sind ohne Lehrstelle und ohne Job. Einzelne Projekte helfen beim Überbrücken. Mit Foto. Elvira Wiegers. WOZ 9.10.2003
09.10.2003 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit
Personen
Elvira Wiegers

Jugendarbeitslosigkeit. Nächstes Jahr wird es noch mehr Stellensuchende geben. Elvira Wiegers. WOZ 9.10.2003
09.10.2003 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit


Jugendarbeitslosigkeit. Nächstes Jahr wird es noch mehr Stellensuchende geben. Elvira Wiegers. WOZ 9.10.2003
06.09.2003 Biel
Jugendarbeitslosigkeit


77 junge Bieler müssen stempeln. Die Zahl fer Arbeitslosen ist in Biel im August praktisch stabil geblieben. Allerdings verzeichnet die Stadt mehr unter 20-Jährige, die Versicherungsgelder beziehen. Mit Grafik. BT 6.9.2003
06.09.2003 Biel
Jugendarbeitslosigkeit

Arbeitslosenquote
77 junge Bieler müssen stempeln. Die Zahl der Arbeitslosen ist in Biel im August praktisch stabil geblieben. Allerdings verzeichnet die Stadt mehr unter 20-Jährige, die Versicherungsgelder beziehen. Mit Grafik. BT 6.9.2003
08.05.2003 Schweiz
Jugendarbeitslosigkeit


Aufbruch aus der Zuckerwattenwelt. Hilfe für Jugendliche ohne Lehrstelle. Die Jugendarbeitslosigkeit nimmt ebenso zu wie die Orientierungslosigkeit der Schweizer Jugend. Ein Programm begleitet arbeitsloser Jugendliche auf dem schwierigen Weg in die Arbeitswelt. Mit Foto. Beat Jung. WOZ 8.5.2003
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden