Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Judith Bucher
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 4

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.10.2012 Luzern
Schweiz
Personen
Suva
Judith Bucher
Howard Eugster-Züst
Hermann Greulich
Christoph Schlatter
Geschichte
Jubiläum
Suva
Volltext

Die Suva feiert ihr 100-Jahr-Jubiläum. Bismarck auf Schweizer Art. Eine Institution feiert 100 Jahre. Mit dem Widerstand der Ultraliberalen hatte die Suva vor und nach ihrer Gründung zu kämpfen. Denen war stets ein Dorn im Auge, dass die Unfallversicherung gut und günstig wirtschaftet. Es war am Mittwoch, 2. Oktober 1912, nachmittags um 17 Uhr im Grossratssaal Luzern: Zum ersten Mal tagte der Verwaltungsrat der neu gegründeten Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt. (...). Mit Foto Hauptsitz 1912. Christoph Schlatter.

VPOD-Magazin, Oktober 2012.
Suva > Geschichte Suva. 1912-2012.doc.

Ganzer Text

 

01.06.2011 Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
VPOD-Magazin
Judith Bucher
Balthasar Glättli
Christoph Schlatter
Organizing
Volltext

Organizing: VPOD-Mitarbeitende üben im Kurs das 1-zu-1-Gespräch. Schule der Verbindlichkeit. Das Organizing-Konzept wird zunehmend auch in europäischen Gewerkschaften Thema: Weg von der Dienstleistungsorganisation, die für ihre Mitglieder arbeitet, hin zum Motto „Die Gewerkschaft? Das sind die Mitglieder“! VPOD-Profis üben an einem Kurs das 1-zu-1-Cespräch. „Aber die haben nicht alle genommen. Bloss Ivana und noch drei. Wir andere nicht. Uns lassen nicht an neue Putzmaschine. Keine Schulung. Darum haben Angst. Vielleicht sie wollen abbauen Stelle. Oder weniger Lohn geben.“ Die Spitalreinigungskraft, die da in gebrochenem Deutsch von ihren Befürchtungen erzählt, ist keine echte. Sie ist bloss ein VPOD-Sekretär, der sich im Rollenspiel verausgabt - in einer Situation, die allerdings aus dem Leben gegriffen ist. Auf der Karte mit der Übungsanlage steht: „Du arbeitest in der Spitalreinigung. Die Arbeit mit dem neuen Reinigungsfahrzeug ist attraktiv und macht weniger müde. Nur 4 Mitangestellte werden auf diesem Fahrzeug geschult. Die übrigen 30 nicht.“ Das Gegenüber - ebenfalls VPOD-Sekretärin - hat den angestammten Job. Zuhören, Fragen stellen, Lösungswege eruieren. (...). Christoph Schlatter.

VPOD-Magazin, Juni 2011.
VPOD Schweiz > Organizing. 1.6.2011.doc.

Organizing. 1.6.2011.1.pdf

01.06.2011 Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
Judith Bucher
Protestversammlung
Streik
Volltext
Zentralsekretariat

Heisser Sommer! Von Judith Bucher, VPOD-Zentralsekretärin. Meteorologisch gesehen hat der Sommer dieses Jahr schon sehr früh begonnen; die ersten Hitzetage liessen sich schon im März messen. Und als ob die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter mit dem Thermometer wetteifern wollten, stieg auch das Bewegungsbarometer im VPOD dieses Jahr schon früh in den roten Bereich. Und dies nicht nur in südlichen Gefilden. Der Wetterfrosch würde vielmehr sagen: In der ganzen Schweiz heiss und schön! (...). Mit Foto von Judith Bucher.

VPOD-Magazin, Juni 2011.
Personen > Bucher Judith. 1.6.2011.doc.

Bucher Judith.pdf

01.09.2009 Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
Judith Bucher
Wirtschaftskrise
Wie man durch garstige Zeiten kommt. Investitionen der öffentlichen Hand sind ein Gebot der Stunde. Das öffentliche Personal will nicht die Steuergeschenke der letzten Jahre bezahlen: Wir verlangen Arbeitszeitentlastung, die Schaffung neuer Stellen und Investitionen - jetzt! In den vergangenen Jahren haben Bund, Kantone und Gemeinden Einnahmenüberschüsse gechrieben. Doch statt in den fetten Jahren Reserven für Krisensituationen aufzubauen,verschenkten viele Gemeinwesen diese Einnahmen in Form von Steuersenkungnen. Profiteure dieser Geschenke waren Unternehmen, Spekulanten, Reiche und Super-Reiche. (...). Mit Foto. Judith Bucher, stv. VPOD-Generalsekretärin. VPOD-Magazin, September 2009
1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden