Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Fritz Marbach
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 12

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.02.2007 Schweiz
Personen
WOZ
Arnold Künzli
Fritz Marbach
Carl Miville-Seiler
Antikommunismus
Kalter Krieg
Nonkonformismus
Repression
Volltext

Nonkonformismus. Während des Kalten Krieges verweigerten sich die sogenannten Nonkonformisten dem Kampf zwischen Ost und West und wurden deshalb beschimpft. Sich ekeln reicht nicht aus. In den hysterischen Zeiten des Kalten Krieges war es in den Schweizer Mediengeneralstäben üblich, Intellektuelle, die sich erlaubten, eine prononcierte eigene Meinung zum Ost-West-Konflikt und zur Position der Schweiz zu vertreten, verächtlich und gehässig als Nonkonformisten zu beschimpfen. Da wurde selbst von AkademikerInnen, ja von Professoren mit gutem Ruf als Diener der Wissenschaften gelegentlich gröbstes Geschütz aufgefahren. So schrieb der Berner Historiker und Nationalrat Walther Hofer im Mai 1965 in der NZZ, die Gesellschaftskritik der sogenannten Nonkonformisten sei „böswillig, destruktiv, manchmal auch direkt verleumderisch, überheblich, unbelastet von Sachkenntnis, die vielmehr durch Frivolität und Unverfrorenheit ersetzt wird. (...). Arnold Künzli.

WOZ. Freitag, 2007-02-01.
Personen > Künzli Arnold. Nonkonformismus. 2007-02-01.doc.

Ganzer Text

01.07.1972 Schweiz
Gewerkschaftliche Rundschau
Personen
SMUV Schweiz
Fritz Marbach
Gewerkschaftliche Rundschau
Gratulation
Volltext
Glückwunsch und Dank an Fritz Marbach. Am 20. Juli feiert Prof. Dr. Fritz Marbach seinen 80. Geburtstag. Es ergibt sich damit die einmalige Gelegenheit, einem engagierten Wissenschafter und Gewerkschafter nicht nur zu gratulieren, sondern auch für alles zu danken, was er im Laufe einer jahrzehntelangen Tätigkeit auf den verschiedensten Gebieten geleistet hat. Als Hochschullehrer hat Fritz Marbach nicht nur Generationen von Studenten in die Geheimnisse der Nationalökonomie eingeweiht. Er hat es wie kein Zweiter verstanden, in die Erklärung der wirtschaftlichen Realitäten auch die Verbände und insbesondere die Gewerkschaften mit einzubeziehen. Wer bei Fritz Marbach die Vorlesungen und Seminarien besuchte, der wusste nachher etwas vom Wesen und Wirken der Gewerkschaften. Dafür - ganz besonders dafür - verdient Fritz Marbach den Dank der schweizerischen Gewerkschaftsbewegung. Eine enge Beziehung verbindet Fritz Marbach mit dem Schweizerischen Metall- und Uhrenarbeiterverband. Als Freund, Berater und Publizist leistete und leistet er dem SMUV wertvolle Dienste. Pointiert und sachkundig, oft mit spitzer Feder, stets zur persönlichen Meinung stehend, schreibt er noch immer Leitartikel für die SMUV-Zeitung. Und es ist nicht übertrieben zu sagen, dass seine Leitartikel das Gesicht und das Ansehen dieser grössten Gewerkschaftszeitung geprägt haben. (…).
Redaktion “Gewerkschaftliche Rundschau”.
Gewerkschaftliche Rundschau, Heft 7/8, Juli/August 1972.
Personen > Marbach Fritz. Gratulation Rundschau. Rundschau Juli-August 1972.
Ganzer Text
01.01.1947 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
Robert Grimm
Konrad Ilg
Fritz Marbach
Arthur Steiner

Festgabe. Konrad Ilg zum siebzigsten Geburtstag am 25. Januar 1947. Mit Beiträgen von Robert Grimm, Fritz Marbach, Arthur Steiner u.a. 269 Seiten, kartoniert. SMUV 1947
01.01.1943 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
Fritz Marbach

Vollbeschäftigung. Der andere Weg, Fritz Marbach. 74 Seiten, kartoniert. Unionsdruckerei Bern 1943
01.01.1943 Schweiz
Personen
Fritz Marbach

Vollbeschäftigung. Der andere Weg, Fritz Marbach. 74 Seiten, kartoniert. Unionsdruckerei Bern 1943
01.01.1943 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
Fritz Marbach
Arbeitslosigkeit
Vollbeschäftigung. Der andere Weg, Fritz Marbach. 74 Seiten, kartoniert. Unionsdruckerei Bern 1943
01.01.1933 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Gewerkschaften
Personen
Fritz Marbach

Gewerkschaft, Mittelstand, Fronten. Zur politischen und geistigen Lage der Schweiz. Fritz Marbach. 143 Seiten, kartoniert. Francke-Verlag, Bern 1933
01.01.1933 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
Fritz Marbach

Gewerkschaft, Mittelstand, Fronten. Zur politischen und geistigen Lage der Schweiz. Fritz Marbach. 143 Seiten, kartoniert. Francke-Verlag, Bern 1933
01.01.1933 Schweiz
Personen
Fritz Marbach

Gewerkschaft, Mittelstand, Fronten. Zur politischen und geistigen Lage der Schweiz. Fritz Marbach. 143 Seiten, kartoniert. Francke-Verlag, Bern 1933
01.01.1932 Schweiz
Bibliothek Schaffer
Personen
Fritz Marbach

Kartelle, Trusts und Sozialwirtschaft. Dr. Fritz Marbach. 355 Seiten. Leinen. Verlag Francke, Bern 1932
01.01.1932 Schweiz
Personen
Fritz Marbach

Kartelle, Trusts und Sozialwirtschaft. Dr. Fritz Marbach. 355 Seiten. Leinen. Verlag Francke, Bern 1932
01.01.1932 Schweiz
Personen
Fritz Marbach

Kartelle, Trusts und Sozialwirtschaft. Dr. Fritz Marbach. 355 Seiten. Leinen. Verlag Francke, Bern 1932
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden