Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Depot
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
09.10.2014 Erstfeld
SBB
SEV-Zeitung

Depot
Lokomotivführer
Volltext
Erfolgreiches Engagement für ein neues Lokpersonaldepot des Personenverkehrs. SBB schafft Arbeitsplätze in Erstfeld. Seit den 70er-Jahren hat die SBB im Kanton Uri Hunderte Bahnarbeitsplätze abgebaut. Nun schafft sie in Erstfeld 17 P-Lokführerstellen. „Das ist eine gute Nachricht für das betroffene Bahnpersonal“, sagt Urs Kieliger, Lokführer im Depot Erstfeld von SBB Cargo, das Ende Jahr noch rund 35 Stellen aufweisen wird und Ende 2016 nach Eröffnung des Gotthard-Basistunnels (GBT) geschlossen wird. Der Erstfelder, der auch im Unterverband LPV (als Ressortleiter Cargo) und in der Personalkommission (Peko) Fläche aktiv ist, setzt sich zusammen mit andern SEV-Mitgliedern seit Jahren für die Bahnarbeitsplätze im Kanton Uri ein. Sie konnten im Herbst 2013 die Urner Regierung angesichts des drohenden Abbaus weiterer Stellen wegen dem GBT dazu bewegen, eine Arbeitsgruppe „Bahnarbeitsplätze in Erstfeld“ ins Leben zu rufen. Diese wird von Volkswirtschaftsdirektor Urban Camenzind geleitet und umfasst Vertreter/innen der Gemeinde Erstfeld, Personalvertreter (SEV) sowie Mitarbeiter der SBB bis hinauf zum obersten Personalchef, Markus Jordi. Urs Kieliger gehört der Gruppe als Vertreter der kantonalen Verkehrskommission an. Am 24. September hat die Gruppe in einer gemeinsamen Medienmitteilung von Kanton Uri, Gemeinde Erstfeld und SBB als „erstes konkretes Resultat“ (sic!) die Eröffnung eines neuen Lokdepots des Personenverkehrs (P) in Erstfeld auf den Fahrplanwechsel bekannt geben können. (…).
Kontakt.sev, 9.10.2014.
SEV-Zeitung > SBB. Depot Erstfeld. Arbeitsstellen. SEV-Zeitung, 9.10.2014.
Ganzer Text
18.10.1948 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Depot
Am 18.10.1948 wird das Fahrzeug Depot der Verkehrsbetriebe Biel an der Bözingenstrasse 78 in Betrieb genommen. Bieler Tagblatt 11.7.1991
27.08.1915 BS Kanton
BVB Basler Verkehrsbetriebe
Strassenbahner Basel

Depot
Volltext
Wohnsitz
Wohnungsbau
Wohnungsmieten

Eine aktuelle Wohnungsfrage. (r.-Korresp. aus Basel). Die Direktion der Basler Straßenbahnen gibt durch einen Anschlag am  schwarzen Brett dem Fahrpersonal bekannt, dass das neue Depot auf dem „Dreispitz" voraussichtlich im Herbst 1916 bezugsbereit sei. Allfällige Reflektanten, die diesem Depot zugeteilt zu werden wünschen, können sich heute  schon  bei  der Betriebsinspektion anmelden.  Auch gibt die Direktion den Bewerbern den fürsorglichen Rat, sich um eine geeignete Wohnung umzusehen, indem das Wohnen ausserhalb des Kantons nur mit der speziellen Bewilligung des Regierungsrates erlaubt sei. Weil die Lösung der Wohnungsfrage für das Personal von allgemeinem Interesse sein wird,  erlauben wir uns,  einige Vorschläge im Organ zur Diskussion zu bringen. (...).

Schweizerische Strassenbahner-Zeitung, 27.8.1915.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden