Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Amsoldingen
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 5

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
06.07.2012 Amsoldingen
Alters- und Pflegeheim
Personen
Unia Berner Oberland
Work
Matthias Preisser
Alters- und Pflegeheim
Arbeitsbedingungen
Volltext

Rigider Sparkurs, verdorbenes Essen. Kritik an Heimleitung. Im Kanton Bern macht erneut ein Pflegeheim Schlagzeilen: Am 26.Juni haben Beschäftigte des Alters- und Pflegeheims Chalet Eibisch in Amsoldingen (bei Thun) gegen Missstände protestiert. Die Heimleiterin fahre einen rigiden Sparkurs, unter dem Patienten und Mitarbeitende massiv leiden würden. Es würden verdorbene Lebensmittel aufgetischt, die Medikamente nach Gutdünken dosiert, und das Heim sei immer wieder überbelegt. (...). Matthias Preisser.

Work. Freitag, 6.7.2012.
Unia Berner Oberland > Alters- und Pflegeheim Amsoldingen. 2012-07-06.doc.

Ganzer Text

 

05.07.2012 Amsoldingen
Alters- und Pflegeheim
Personen
Unia Berner Oberland
Udo Michel
Tanja Walliser
Alters- und Pflegeheim
Arbeitsbedingungen
Kündigung
Volltext
Heimleiterin muss nach Protest den Platz räumen. Letzte Woche protestierten die Beschäftigten des Alters- und Pflegeheims Amsoldingen gemeinsam mit der Unia gegen die Missstände im Alters- und Pflegeheim und forderten einen Runden Tisch mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion und der Heimleitung. Der Protest hat Wirkung gezeigt: (...).

Unia Berner Oberland, 5.7.2012.
Unia Berner Oberland > Alters- und Pflegeheim Amsoldingen. 2012-07-05.doc.

Ganzer Text

26.06.2012 Amsoldingen
Alters- und Pflegeheim
Personen
Unia Berner Oberland
Udo Michel
Tanja Walliser
Arbeitsbedingungen
Volltext
Missstände im Alters- und Pflegeheim Amsoldingen. Heute Nachmittag protestierten Beschäftigte des Alters- und Pflegeheims in Amsoldingen und die Gewerkschaft Unia gegen die Missstände im Alters- und Pflegeheim. Aufgrund der unzumutbaren Arbeitsbedingungen ist ein Drittel der Beschäftigten bereits krank geschrieben. Es besteht eine hohe Fluktuation beim Personal, wegen der schlechten Betreuung der Auszubildenden sollen diese bereits umplatziert werden, die Qualitätsstandards werden nicht eingehalten, mit der Medikamentlagerung wird fahrlässig umgegangen und selbst der Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern ist fragwürdig. Das Personal und die Gewerkschaft Unia fordern einen runden Tisch, um (...).

Unia Berner Oberland, 26.6.2012.
Unia Berner Oberland > Alters- und Pflegeheim Amsoldingen. 26.6.2012.doc.

Ganzer Text

19.05.2003 Amsoldingen
Abstimmung

Mieterschutz
Die Initiative „Ja zu fairen Mieten“ des Mieterinnen- und Mieter-Verbandes Schweiz wird mit 273 Nein gegen 63 Ja abgelehnt. Bund 19.5.2003
01.01.2003 Amsoldingen
Einwohner


778. Amt für Gemeinden. 1.12003
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden